26. August 2019
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

MIGRANTEN, AUSLÄNDER...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Ein Fremder ist nicht immer ein Fremder - Vom Ausländerbeirat zum Integrationsrat
43 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
40 Jahre - Vom Ausländerbeirat zum Integrationsrat Nürnberg: Wenn heute die "Gründungsväter" des Ausländerbeirats von den Anfängen erzählen, klingt eine Erfolgsgeschichte durch. Denn das Signal, das sie im Jahr des Anwerbestopps setzten, wirkte nachhaltig: Erst wurde das "Rotationsprinzip" zu Fall gebracht, dann wurde mit der Gründung des Beirats im Jahr 1973 der institutionelle Anspruch auf kommunale Mitgestaltung erhoben.

Die weitere Geschichte des Beirats liest sich wie eine Bewegung vom Rand in die Mitte der Stadtgesellschaft, in deren Verlauf aus "Gastarbeitern" und Ausländern Nürnberger Bürger wurden,- auch wenn viele von ihnen noch immer kein Wahlrecht haben. Und mit dem Zusammenschluss des Ausländerbeirats und Aussiedlerbeirats zum Integrationsrat im Jahre 2010 wurde ein Gremium etabliert, das heute Nürnbergs Einwanderer, d.h. mehr als ein Drittel aller Bürger repräsentiert.

Produktion: transfers-film
Regie: Gülseren Suzan, Jochen Menzel
Kamera: Pascal Chavel, Andi Mährlein, Jochen Menzel
Musik: Metin Demirel
Schnitt: Jochen Menzel

Laufzeit: 43 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2013

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm

Mediennummer(n):
8399625 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld