19. April 2019
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

LAND-, FORST- UND FI...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Sekem - Aus der Kraft der Sonne
30 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Sekem ist eine ägyptische Kulturinitiative und ein Fairtrade-Unternehmen, das 1977 von Dr. Ibrahim Abouleish gegründet wurde. Das Unternehmen erschloss ca. 60 km nordöstlich von Kairo Wüste für die biologisch-dynamische Landwirtschaft. Sekem produziert verschiedene Bio-Lebensmittel, Gesundheitsprodukte und Textilien aus ökologischem Anbau.

Neben der biologisch-dynamischen Landwirtschaft liegt der Fokus auf der Einhaltung eines fairen Handels und dem sozialen und kulturellen Wohlergehen der über 2000 Beschäftigten. Anfangs beschränkte sich das Fairtrade-Prinzip auf den Handel mit Industrieländern, mittlerweile versucht Sekem das System auch in Ägypten zu etablieren. Der ökonomische Erfolg des Unternehmens legte den Grundstein für kulturelle Initiativen wie Kindergärten, Waldorfschulen und Kliniken, die mit Hilfe von NGOs errichtet wurden.

Das Jahr 2003 wurde für Abouleish zu einem Durchbruch. Denn kurz nacheinander erhielt er von zwei globalen Institutionen, die sich ansonsten meiden wie Feuer und Wasser, die höchsten Auszeichnungen. Im Frühjahr war es, als die Schwab-Foundation, Ausrichter des jährlichen World Economic Forums im schweizerischen Davos und Motor der wirtschaftlichen Globalisierung, seine Unternehmensgruppe Sekem als nachhaltiges Modellunternehmen weltweit herausstellte. Nur wenige Monate später erhielt Ibrahim Abouleish den Alternativen Nobelpreis der globalisierungskritischen Right Livelihood Foundation für seine "Economy of Love" - sein einzigartiges Modell einer zukunftsweisenden Wirtschaft, die auf beeindruckende Weise ökologische, soziale und kulturelle Entwicklung mit ökonomischem Erfolg verbindet.

Regie: Bertram Verhaag
Produktion: Denkmal Film in Koproduktion mit Arte und Radio Bremen

Laufzeit: 30 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2007

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm

Mediennummer(n):
8399258 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld