13. April 2021
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

GESCHICHTE 1918 - 19...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Hitler vor Gericht
59 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Am 1. April 1924 wurde der vorbestrafte, nationalsozialistische Propagandist Adolf Hitler wegen Hochverrats zu fünf Jahren "Festungshaft" (Ehrenhaft) verurteilt. Ein Fehlurteil, das vor dem Hintergrund des weiteren Verlaufs der Geschichte eine dramatische Tragweite bekam. Basierend auf Tagebucheinträgen, Polizeiberichten und den Protokollen der 24 Prozesstage erzählt der Regisseur in szenisch-dramatisierter Form die authentische Geschichte dieses historisch so folgenreichen Rechtsbruchs. Das Dokumentarspiel beginnt beim versuchten Staatsstreich am Abend des 8. November 1923 im Münchner Bürgerbräukeller und endet mit Hitlers Freilassung im Dezember 1924. Erstmals wird ausschließlich anhand der Originaltexte dieses Ereignis deutscher Geschichte von Schauspielern dargestellt, das aus Mangel an zeitgenössischem Film- und Fotomaterial bislang filmisch nur wenig beachtet wurde.

"Das Doku-Spiel hält sich eng an die stenografierten Reden und Plädoyers des Prozesses, rekapituliert den Putschversuch und umreißt das politische Umfeld des Prozesses." (Lex d. intern. Films)

Ab 16 Jahren.

Produktion: Tellux (für BR-alpha)
Regie: Bernd Fischerauer
Buch: Klaus Gietinger, Bernd Fischerauer
Kamera: Markus Fraunholz
Musik: Michael Kreiner
Schnitt: Gabriele Kröber
Darsteller: Johannes Zirner (Adolf Hitler), Alexander Held (Gustav Ritter von Kahr), Johannes Silberschneider (Otto Ritter von Lossow), Franjo Marincic (Hans Ritter von Seißer), George Meyer-Goll (Dr. Gerog Neithardt), Peter Fricke (Erich Ludendorff), Andreas Nickl (Dr. Wilhelm Hoegner), Heinrich Schmieder (Dr. Hans Ehard)

Laufzeit: 59 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2009

Mediennummer(n):
8396263 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld