4. März 2021
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Der große Crash - Margin Call
102 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Ein außergewöhnlicher Thriller, der Einblicke in Entscheidungen ermöglicht, die unsere globale Zukunft gestalten werden: Vermögensberater, Broker und Börsenmakler jonglieren an der Wall Street noch ohne schlechtes Gewissen mit hohen Einsätzen und erzielen schwindelerregende Gewinnmargen. Doch im System kriselt es. Der Analyst einer großen Investmentfirma erkennt, dass dem Finanzmarkt ein großer Crash bevorsteht und seiner Firma der wirtschaftliche Untergang droht. Von den Zahlen alarmiert, beschließt die Konzernführung innerhalb von Stunden eine hochspekulative Rettungsaktion. Es beginnt eine moralische und zunehmend dramatische Achterbahnfahrt, die im Laufe einer Nacht alle Beteiligten an den Rand der Katastrophe katapultieren wird.

Fast sachlich und in chronologischer Reihenfolge wird beschrieben, wie das hierarchische System der Bankenwelt funktioniert. Wichtiger als finanztechnische Details sind hierbei die psychologischen Mechanismen, die dazu beitragen, dass dieses als falsch erkannte System weiter am Laufen gehalten wird.

"Im Stil einer klassischen Tragödie wird in engem zeitlichen und räumlichen Rahmen ein brisanter moralischer Konflikt ausgetragen, der sich zur fesselnden Studie menschlicher Handlungsspielräume im kapitalistischen System verdichtet. Konzentriert inszeniert, treffsicher im Dialog und vorzüglich gespielt, werden beispielhaft Fragen von persönlicher Verantwortung angesichts anonymisierter Marktstrukturen verhandelt." (Filmdienst)

"Für die Schule ist dieser Film geeignet; denn er rückt abseits von der Mechanik des Wirtschaftslebens den Faktor Mensch ins Blickfeld der Diskussion. Die Darstellung eines Systems, das von gegenseitigen Abhängigkeiten und von Profitgier gespeist wird, kann ein Einstieg in eine umfassende Wertediskussion sein. Die Materialien leisten dazu auf unterschiedlichem Niveau wertvolle Hilfestellungen." (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Empfohlen ab 14 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 9), Sekundarstufe II, außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die beiliegende CD-ROM enthält umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial: Infos zum Film und den Materialien, 10 Infoblätter, 4 Textblätter, 1 Folie, 11 Arbeitsblätter, 18 Szenenbilder, 1 Audiodatei, 5 Filmsequenzen, Themen A?Z, Medien- und Linktipps. Bonusmaterial auf der DVD: Audiokommentar mit Regisseur und Produzent, entfallene Szenen mit optionalem Audiokommentar (ca. 4 Min.), Making of (ca. 6 Min.), Interview mit Regisseur J.C. Chandor (ca. 19 Min.), "Am Set" (ca. 2 Min.), Fotogalerie, Trailer.

Originaltitel: Margin Call
Produktion: Before the Door Pictures/Benaroya Pictures/Washington Square Films/Untitled Entertainment
Regie: J.C. Chandor
Buch: J.C. Chandor
Kamera: Frank G. DeMarco
Musik: Nathan Larson
Schnitt: Pete Beaudreau
Darsteller: Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons, Zachary Quinto, Demi Moore, Stanley Tucci, Aasif Mandvi, Ashley Williams, Penn Badgley, Simon Baker, Mary McDonnell
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 102 Minuten
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2011

Auftraggeber:
- Landeshauptstadt München - Medienprogramm (Verleih nur innerhalb Münchens)

Mediennummer(n):
8395590 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld