22. Januar 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Kiriku und die wilden Tiere
75 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
"Kiriku und die wilden Tiere" knüpft an den von einem westafrikanischen Märchen inspirierten Film "Kiriku und die Zauberin" aus dem Jahr 1998 an. Er versteht sich jedoch nicht als Fortsetzungsfilm, sondern als eigenständige Geschichte: Ein alter Mann sitzt in einer Höhle und erzählt von den Abenteuern seines Enkels, des kleinen Jungen Kiriku in Afrika. Ob im Kampf gegen ein Ungeheuer, das die Menschen in seinem Dorf bedroht oder bei der Frage, wie man am besten die Wasserversorgung für die Landwirtschaft gewährleisten kann, Kiriku ist zwar klein, aber er ist ein pfiffiger und tapferer Held. Doch nicht nur das Leben in seinem Dorf ist ein Abenteuer. Auf einer Reise durch die Wüste und den Dschungel entdeckt Kiriku die Schönheiten Afrikas und begegnet den wilden Tieren, die auf dem Kontinent zu Hause sind. Aber sein größtes Abenteuer führt ihn zu der bösen Zauberin Karaba. Nur sie besitzt das Gegenmittel, das seine Mutter und die Frauen im Dorf, die unwissend ein giftiges Getränk zu sich genommen haben, vor dem drohenden Tod retten kann. Doch Karaba ist nicht nur böse, sondern auch sehr gefährtlich. Mit der Erfahrung, dass Kiriku wegen seines Alters und seiner Körpergröße oft nicht beachtet und von den Erwachsenen nicht immer ernst genommen wird, knüpft der Film an die Lebenswirklichkeit gerade jüngerer Schüler an. Der Film zeigt einen kleinen Helden, der zwar Angst hat, aber immer den Mut findet, sich Problemen zu stellen. Der Film ist daher besonders gut für jüngere Kinder geeignet, da er ihnen eine positive Identifikationsfigur bietet. "Ein beherzter, ganz und gar kindgerechter Zeichentrickfilm ..., der in vier abgeschlossenen Episoden vom Leben in Afrika erzählt. Trotz gelegentlicher Idealisierung überzeugt der in warmen Farben gestaltete Film durch seine Ruhe und Friedfertigkeit und kann auch kleineren Kindern einen von Klischees umstellten Kontinent näher bringen." (Lex. d. intern. Films)

Originaltitel: Kirkou et les bêtes sauvages
Produktion: Les Armateurs/Jet Media/Armada
Regie: Michel Ocelot, Bénédicte Galup
Buch: Philippe Andrieux, Bénédicte Galup, Marie Locatelli, Michel Ocelot
Musik: Manu Dibango
Sprachen: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 75 Minuten
Produktionsland: F
Produktionsjahr: 2005

Auftraggeber:
- Landeshauptstadt München - Medienprogramm (Verleih nur innerhalb Münchens)

Mediennummer(n):
8394995 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld