28. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

NATUR, UMWELTSCHUTZ >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Climate Crimes - Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes
54 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Der Film erzählt die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und Menschen, die mit der Natur leben. Sie alle werden bedroht - nicht vom Klimawandel, sondern vom Klimaschutz und dem, was in seinem Namen geschieht. Mehr als zwei Jahre lang haben sich der Autor und sein Team auf die Spur von Klimaschutzprojekten und "grünen Energien" begeben. Er besuchte dazu die Mesopotamischen Sümpfe im Irak, die Urwälder Amazoniens und Indonesiens, den Südosten der Türkei sowie Schutzgebiete in Deutschland. Climate Crimes ist eine Reise zu den Tatorten der grünen Energien mit erschreckendem Ergebnis: Wasserkraftwerke, Biodiesel- und Biogasproduktion drohen selbst die letzten Juwele des Planeten zu vernichten. Und das wird zudem noch mit einem grünen Zertifikat "Klimaschutz" markiert: ein bedrohlicher Etikettenschwindel.

Medienbegutachtungskomission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen"

Zielgruppe: Sekundarstufe I (ab Klasse 7), Sekundarstufe II, Erwachsenenbildung

Regie: Ulrich Eichelmann
Sprachen: Deutsch, Englisch

Laufzeit: 54 Minuten
Produktionsland: A/D
Produktionsjahr: 2012

Auftraggeber:
- Umweltfonds Bayern

Mediennummer(n):
8394623 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld