14. November 2018
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

WISSENSCHAFT, TECHNI...
Informations- und Kommunikationstechnologien

>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Die wilden Wurzeln des World Wide Web
87 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Eine Filmdokumentation - von der wilden Gründungsphase des Internets bis zu den heutigen Konflikten und Möglichkeiten: Das Internet - einst von Hippies im LSD-Rausch erfunden, später vom Militär finanziert. Mit ihm entstand ein weltweiter, virtueller Freiraum ohne Zensur, Gesetze und Rechte. Während Politik und Wirtschaft Kontrolle fordern, kämpfen Hacker, Internet-Piraten und Freidenker für ein unbeschränktes Internet, das sich zusehends selbst ordnet und die Welt zusammenwachsen lässt. Das Internet erweist sich als die neue bestimmende Macht auf unserem Planeten. Ideen, Meinungen und Bilder von Einzelnen jagen in Sekunden um den Globus und werden von Millionen gesehen. Welche Probleme und Lösungen sich ergeben, zeigt dieser Film, der von John Perry Barlow bis Julian Assange Größen und Wegbereiter des World Wide Web zu Wort kommen lässt.

"Das Internet ist ein Politikum. Einst von Nerds und Technikfreaks erfunden, vernetzt und weiterentwickelt, dann vom Staat für militärische Zwecke vereinnahmt, ist es ebenso Tummelplatz für Unbedarfte, Einflugschneise für Terroristen wie Schlachtfeld für gesellschaftspolitische Auseinandersetzungen. Der brisante Dokumentarfilm fragt, ob diese Entwicklung nur ein "Unfall" ist oder gar einem Masterplan folgt." (Filmdienst)

Empfohlen ab 16 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe II, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Originaltitel: Une contre-histoire de l´Internet
Produktion: Premieres Lignes Television/arte France u.a.
Regie: Sylvain Bergère
Buch: Julien Goetz, Jean-Marc Manach

Laufzeit: 87 Minuten
Produktionsland: F
Produktionsjahr: 2013

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390476 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld