6. März 2021
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

BERUFSBILDER >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Der Landschaftsgärtner
17 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Der Film beschreibt das Berufsbild des Landschaftsgärtners. Bäume und Sträucher, Wege- und Terrassenbau, Maschinen- und Teamarbeit. Natur soweit das Auge reicht: All das gehört zum Beruf "Grün", Berufe, die nichts sind für Stubenhocker, sondern für fitte Leute, die zupacken können.Ein solcher Beruf ist der Beruf des Landschaftsgärtners. Die dreijährige Ausbildung zum Landschaftsgärtner läuft auf zwei Ebenen ab: Im Betrieb, wo die Auszubildenden die gärtnerische Praxis von der Pike auf lernen, und in der Berufsschule beim theoretischen Unterricht. Der ist aber nicht wie in einer allgemeinen Schule, sondern zugeschnitten auf den Berufsalltag: Dinge, die man hier lernt, können bei der Arbeit auch direkt angewandt werden. Das sind zum Beispiel Pflanzenkunde, Technik oder Mathe, damit man beim Bauen eines Gartens auch den räumlichen Durchblick haben kann. Außerdem gibt es noch überbetriebliche Lehrgänge, wo angehende Landschaftsgärtner z.B. lernen, wie sie mit der Motorsäge umzughen haben oder wie sie Natursteine verarbeiten. Landschaftsgärtner lernen während ihrer Ausbildung also unter anderem: - Wie sie Baustellen einrichten - Pläne lesen und auf die Baustelle übertragen, - Schutz für bereits vorhandene Pflanzen aufstellen, - Bäume fällen, - wie man befestigte Flächen herstellt (Wege und Plätze pflastern), - wie man die Außenanlagen von Gebäuden gestaltet (Mauern, Treppen, Teiche, Becken und Wasserläufe, Zäune, Pavillons, Rankgitter, Pergolen, Sport- und Spielgeräte) Und vor allem lernen Landschaftsgärtner: Wie Pflanzen benannt, gepflanzt und gepflegt werden .... denn Pflanzen sind immer noch das wichtigste Gestaltungsmittel jedes Landschaftsgärtners. Auszubildende im Garten- und Landschaftsbau lernen - Beete anzulegen und Bäume zu setzen - Gehölze zu pflegen, z.B. zurückzuschneiden, - Gebäude zu begrünen, - Themengärten zu schaffen, z.B. Rosen- und Heidegärten, - und vieles, vieles mehr ...

Laufzeit: 17 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2011

Auftraggeber:
- Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V Öffentlichkeitsarbeit

Mediennummer(n):
8343207 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld