25. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Der Sommer des Falken
100 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Marie, ein Bergbauernmädchen in den Tiroler Bergen, lebt in der Geborgenheit ihrer Familie. Sie zieht einen kleinen Falken auf. Nachdem er flügge geworden ist, entlässt sie ihn in die Freiheit. Der Falke bleibt aber immer in der Nähe. Da tritt auf einmal Rick, ein Berliner Junge, auf den Plan, dessen Vater ihn vergeblich für das Drachenfliegen begeistern will. Marie und Rick schließen schnell Freundschaft. Die beiden müssen schon bald ein großes Abenteuer bestehen: Czerny, der Falkeneier an die Ölscheichs verkaufen will, ist immer hinter Maries Falken her. Mit viel List gelingt es den beiden, Czerny in die Flucht zu schlagen. Und dann kommt auch noch ein Brieftaubenzüchter aus dem Ruhrpott, der hier in der Gegend seine Lieblingstaube sucht. Dabei entsteht so manche Verwicklung. Doch schließlich kommt es zum Happyend.

Regie : Arend Agthe
Produktion : Topas, Atlas Saskia, WDR
Darsteller : Andrea Lösch, Janos Crecelius, Hermann Lause, Rolf Zacher
Buch : Arend Agthe, Monika Seck-Agthe
Musik : Matthias Raue, Martin Cyrus
Kamera : Jürgen Jürges

Laufzeit: 100 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 1988

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm
- Kinder- u. Jugendfilmzentrum in Deutschland

Mediennummer(n):
8335079 DVD
6398025 16mm

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart *
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld