info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

 

Intensive Landwirtschaft in Australien

 

Projekt Umweltbildung 2022

Klimawandel -

Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektbeschreibung

Unser Projekt „Umweltbildung mit dem Medium Film“ läuft jetzt im fünften Projektzyklus. Inhaltlich gibt es eine Weiterführung mit Fragen von Ernährung und Landwirtschaft; Klimawandel bleibt das Leitthema.

 

Dabei hat sich die Lage 2022 dramatisch verändert. Dem brutalen Angriffskrieg der Armeen Putins auf die Ukraine fallen Zehntausende von unschuldigen Menschen zum Opfer und er gefährdet in neuer Dimension die Klimaziele und damit die Zukunft der Erde. Auch das Jahresthema Ernährung hat sich dadurch dramatisch verändert, durch die russische Blockade der Getreideausfuhren aus der Ukraine drohen Hungerkatastrophen neuen Ausmaßes.

 

 

Dennoch bzw. gerade deshalb dürfen die Anstrengungen der Bildungsarbeit, die Herausforderungen des epochalen Klimawandels zum Gegenstand von gesellschaftlich relevanten Bildungsangeboten zu machen, nicht nachlassen.

 

 

Dabei geht es um Ursachen, Ausmaß und Folgen des Klimawandels und um die Handlungsoptionen der Menschheit, von Politik und Wirtschaft und jedes einzelnen. Wir legen im Projekt 2022 den Fokus auf Zusammenhänge des Klimawandels mit den Entwicklungen in der Landwirtschaft und der Ernährungslage der Menschheit sowie auf gute und gesunde Ernährung.

 

 

Unsere Filme – überwiegend Dokumentarfilme der Spitzenklasse, aber auch der ein oder andere fiktionale Film sowie Lehrfilme für eher unterrichtliche Zwecke und einzelne Filme speziell für Kinder – decken ein sehr breites Spektrum ab. Die besten Filme, die wir zu den Themen Ernährung und Landwirtschaft bereits in früheren Jahren erworben hatten, stehen weiter zur Verfügung und sind im neuen Programmheft „Filmbildung“ aufgenommen.

 

Filmangebote und Filmprogramm

Für das Projekt 2022 haben wir für 24 gute Filme zu den Themen Ernährung und Landwirtschaft Lizenzen erworben.  Das neue Filmprogramm zum Thema, unsere Filmbildung enthält damit mehr als 100 Titel! Alle Filme sind wie immer mit dem Recht zur nichtgewerblichen, öffentlichen Vorführung ausgestattet.

 

Sie können die Publikation FilmBildung „Klimawandel – Ernährung und Landwirtschaft“ hier als PDF herunterladen oder als kostenlose Druckexemplare bei uns anfordern (solange der Vorrat reicht): info@mediendienste.info, Tel. 089 / 38 16 09-0.

 

Methode

Die inhaltliche Ausrichtung ist breit angelegt: Zum einen die Spannung zwischen Preisniveau, Gewohnheiten und Discounter-Handelsangebot und ökologisch und nachhaltig erzeugten und gesundheitsorientierten Lebensmitteln – und die Spannweite von industrialisierter Landwirtschaft über integrierte Landwirtschaft bis hin zur Ökologischen Landwirtschaft – mit ihrer Aufgabe für die Ernährung der Menschheit, mit ihren strukturellen Fehlentwicklungen und den konträren Diskussionen dazu, mit Themen wie Tierwohl, Pestizideinsatz, Energieproduktion oder Kulturleistungen.

 

 

Es sollen Querverbindungen hergestellt werden zu Themen der Vorjahre, wie Artenvielfalt, Ressourcenverbrauch, Wasser und Böden, Globale Verantwortung, Energie und Digitalisierung. Es geht um die internationale Politik, also Handels- und Entwicklungspolitik, Welternährung und Hunger (SDG 2), Fair Trade und ebenso um die EU-Agrarpolitik, etwa die „Farm-to-Fork“-Strategie 2030 und die Umsetzung der GAP in den Mitgliedsländern und deutschen Bundesländern.

 

 

Themen wie „Fast Food“ und „Slow Food“, regional und saisonal sind ebenso Bestandteil des Projekts wie Lebensmittelverschwendung und -vernichtung, Fleischkonsum, Kennzeichnungen und Labels und Strukturen des Lebensmittelhandels (etwa die Macht der großen Handelsketten). Daran können sich Fragen gesunder Ernährung anschießen oder Themen wie Essstörungen als Phänomen in westlichen Gesellschaften.

 

 

In dieser Vielfalt findet sicher jede*r Veranstalter von Bildungsarbeit Ihr*sein Thema und den dazu passenden Film. Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie keinen Strich durch die Planungen im Herbst und Winter macht und wünschen gelingende Veranstaltungen mit spannenden Filmstunden, viel Erkenntnis und anregenden Gesprächen.

 

Umweltbildung mit dem Medium Film: Alle Projekte

Let us Bee - Werbung für die Umwelt

 

Alle Projekte zur Umweltbildung finden Sie auf dieser Seite.


Hier finden Sie ausgewählte Filme zum Thema „Umwelt, Ernährung und Landwirtschaft“.

Und hier können Sie in allen Filmen suchen:

Das Projekt "Umweltbildung mit dem Medium Film – Klimawandel und Wasser" wird

Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung