info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

Der Räuber Hotzenplotz (1973)
Potz, Blitz, Zauberklotz, hier kommt Räuber Hotzenplotz! Das berühmte Kinderbuch von Otfried Preußler in der bekannten Verfilmung mit Gert Fröbe. Der Räuber Hotzenplotz stiehlt die Kaffeemühle von Kasperls Großmutter. Kasperl und sein Freund Seppel machen sich auf den Weg, um den Räuber zu fangen und die Mühle wiederzubeschaffen. Der Räuber lockt sie in eine Falle. Seppel muss für Hotzenplotz arbeiten. Kasperl wird an den bösen Zauberer Zwackelmann verkauft. Gelingt es den beiden Freunden, sich aus ihrer Gefangenschaft zu befreien, den Räuber zu fangen und die Mühle zurückzubringen? "Verfilmung des Kinderbuchklassikers "Räuber Hotzenplotz", die mit den dem traditionellen Kasperle-Theater entlehnten Figuren das alte Räuber-und-Gendarm-Spiel in einer zeitlosen Märchenwelt neu belebt." (Lex. d. intern. Films)

Prädikat: Wertvoll

Produktion: Ehmck-Film
Regie: Gustav Ehmck
Buch: Gustav Ehmck
Buchvorlage: Otfried Preußler (Kinderbuch)
Kamera: Hubs Hagen
Musik: Eugen Thomass
Schnitt: Wolfgang Schacht
Darsteller: Gert Fröbe (Hotzenplotz), Lina Carstens (Oma), Josef Meinrad (Petrosilius Zwackelmann), Rainer Basedow (Wachtmeister), David Friedmann
Mediennummer
99518
Laufzeit
109 Min.
Produktionsland / -jahr
D / 1973
Aussenwerbeverbot
Unbekannt
Gema
Unbekannt
Altersfreigabe
FSK 6

 

 

 

 

 

 

Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung