info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

Janusz Korczak - Pädagoge, Schriftsteller, Arzt
Bilder, Filmdokumente und Erzählungen eines ehemaligen Heimkindes verbinden sich zu einem Lebensbild des polnischen Pädagogen, Schriftstellers und Arztes Janusz Korczak (1878-1942). In Gegenüberstellung zu den Erziehungszielen der Nationalsozialisten werden die reformpädagogischen Ideen Korczaks deutlich, die er als Leiter eines Warschauer Waisenhauses verwirklichen konnte. Als die Kinder seines Waisenhauses in Warschauer Ghetto deportiert wurden, stellten ihm die Deutschen frei zu bleiben. Doch Korczak ließ seine Schützlinge nicht im Stich. Anfang August 1942 wurden Korczak und seine Kinder im Konzentrationslager Treblinka ermordet. Das beiliegende Arbeitsheft findet sich auch auf der ROM-Ebene der DVD zum
Ausdrucken.

Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 8) + II (alle Schularten); Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrern, Erziehern und Sozialarbeitern;
Erwachsenenbildung

Regie: Dieter Reifarth
Produktion: HR
Mediennummer
95687
Laufzeit
15 Min.
Produktionsland / -jahr
D / 1987
Aussenwerbeverbot
Unbekannt
Gema
Unbekannt
Altersfreigabe
Keine Angabe

 

 

 

 

 

 

Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung