info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

[Out of Fra]me
Paul ist ein Außenseiter, der im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Rahmen fällt. Seit seiner Kindheit wird er von anderen nicht mehr gesehen. Selbst der Zuschauer sieht Paul nicht, denn er ist während des Films gar nicht im Bild. Eines Tages stößt er zur Selbsthilfegruppe „Die Outtakes“ für Menschen mit Filmfehlern. Hier findet er Freunde und Unterstützung. Da ist z.B. Jakob, der ständig geschnitten wird, Alain, der unter permanenter Untertitelung leidet – und Hanna, die Frau, die immer im Bild ist. Paul verliebt sich sofort in sie. Doch wie soll er sie jemals küssen, wenn er nie im Bild ist?Der humorvolle, zeitlose Film erzählt von psychischen Problemen - übersetzt in filmische Mittel.

“Sophie Linnenbaums Kurzspielfilm [OUT OF FRA]ME spielt auf originelle und kreative Weise mit Begriffen aus der Filmsprache und verbindet sie mit menschlichen Neurosen und Befindlichkeiten. Das geschieht ganz spielerisch und wirkt, trotz der teilweise skurrilen Situationen, stets menschlich und berührend. Sämtliche Nebenfiguren sind liebevoll gezeichnet und haben ihre jeweiligen kleinen und großen Momente, wobei das Herz der Geschichte bei Hanna und Paul liegt. Und obwohl man Paul kaum sieht, begleitet man ihn gerne bei seinem langen Weg zurück ins Bild. Ein herrlich doppelbödiger und sehr unterhaltsamer Film über filmische Befindlichkeiten.” (FBW-Prädikat: „besonders wertvoll“)

Auszeichnungen: Internationales Festival der Filmhochschulen München 2016 (Beste Produktion, Publikumspreis)

Empfohlen ab 13 Jahren.
Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 8), Sekundarstufe II, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Das didaktische Begleitheft (18 S.) mit den Arbeitsblättern findet sich auch im ROM-Teil der DVD zum Ausdrucken (Word und PDF).

Produktion: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Regie: Sophie Linnenbaum
Buch: Sophie Linnenbaum
Kamera: Janine Pätzold
Musik: Jesse Bravermann, Moritz Frisch
Schnitt: Nikoline Logstrup
Darsteller: Elisa Plüss, Bastian Sierich, Heiko Pinkowski, Rafael Gareisen, Veronika Nowag-Jones, Alessija Lause, Dela Dabulamanzi, Jürgen Heimüller, Jessica Walther-Gabory, David Kramer, Jürgen Heimüller, Anne Düe, Jens Winter, Monika Disse, Oskar von Schoenfels
Mediennummer
90399
Laufzeit
18 Min.
Produktionsland / -jahr
D / 2016
Aussenwerbeverbot
Unbekannt
Gema
Unbekannt
Altersfreigabe
Keine Angabe
Zusatzmaterialien
Broschüre

 

 

 

 

 

 

Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung