info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

Follower
Clara muss Babysitten. Da sie sich langweilt, chattet sie mit ihrem Freund Patrick und fragt ihn, ob er rüberkommen möchte. Während Patrick sich auf den Weg macht, postet Clara noch ein paar Fotos auf Instagram. Als sie dort einen neuen Follower hat, freut sie sich zunächst. Doch auf einmal werden im Netz Fotos von ihr grauenhaft entstellt und sie selbst bekommt Bilder geschickt, die sie im Haus sitzend zeigen. Und während Clara noch panisch überlegt, wer sie hier stalken könnte, klingelt plötzlich ihr Handy.

„Der Film arbeitet geschickt mit seinen digitalen Kommunikationsmitteln und setzt sie auch auf der Tonebene gekonnt ein. Und durch das Einnehmen der durchgängig subjektiven Perspektive des Bildschirms ist man, zusammen mit Clara, in einem Alptraum gefangen, dessen Ende offen ist – und für die Protagonisten nichts Gutes verheißt. Ein origineller, spannender und stets überraschender Kurzfilm, der durch seine Stilmittel altbekannte Genre-Muster völlig neu bedient.“
(FBW-Prädikat: „besonders wertvoll“)

„Der an der Filmakademie Baden-Württemberg entstandene Kurzfilm (10 min) ist sehr gut für einen Einsatz zum Themenfeld Medien und Wirklichkeiten ab Bildungsstandard 10 geeignet. ... Er ist sehr gut als Impulsmedium für einen Einstieg in die Unterrichtseinheit einsetzbar, da er auf eine erschreckende Weise klar macht, welche Konsequenzen heutiges Medienverhalten Jugendlicher haben kann. Aufgrund seiner Ästhetik eignet er sich ebenfalls sehr gut für eine Filmanalyse.“ (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Empfohlen ab 12 Jahren.
Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 7), Sekundarstufe II, außerschulische Kinder- und Jugendbildung

Das didaktische Begleitheft inclusive Arbeitsblättern findet sich auch im ROM-Teil der DVD zum Ausdrucken (Word und PDF), außerdem Bilder. Das Material bietet für eine Filmanalyse sowie für die Themen Privatsphäre im Netz, Influencer, Standortangaben und Datenschutz in sozialen Netzwerken Arbeitsaufträge und didaktische Hinweise.

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Jonathan Behr
Buch: Simon Schulz
Kamera: Bo-Christian Riedel-Petzold
Schnitt: Jonathan Behr, Bo-Christian Riedel-Petzold
Darsteller: Kristin Kumria, Leon Amadeus Singer
Mediennummer
90271
Laufzeit
10 Min.
Produktionsland / -jahr
D / 2018
Aussenwerbeverbot
Nein
Gema
Nein
Altersfreigabe
FSK 12
Streaminglinks
Zusatzmaterialien
Broschüre

 

 

 

 

 

 

Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung