info@mediendienste.info     +49 89 38 16 09 0     Mo-Do: 9-17 Uhr    Fr: 9-14 Uhr

 

Stöbern Sie hier in unserem Filmangebot:

Aktions- und Thementage

proklamiert von der WHO und UNAIDS, seit 1988; Acquired Immune Deficiency Syndrome (engl. für erworbenes Immundefektsyndrom = AIDS) bezeichnet eine Kombination von Symptomen, die zur Zerstörung des Immunsystems führen.
AIDS Kinder und AIDS: Die Unicef Kampagne Die Immunschwäche AIDS hat sich weltweit ausgebreitet, bereits 40 Millionen Mensch ...
proklamiert von der UNO, erstmals 1959
Sie klopfen Pflastersteine, hantieren mit gefährlichen Chemikalien oder schuften Tag und Nacht in fensterlosen Kellerräumen - ...
Deutsche Filme Hilfe für Kinder. Opfer des Kinderhandels. - Jährlich werden in Laos 15.000 Kinder für ein paar Dollar nach ...
Allein in Afrika verkaufen Schlepper jährlich rund 300.000 Kinder in sklavenähnliche Verhältnisse. Sie hausen unter ...
Der Film beschreibt die moderne Sklaverei in Afrika. Nayanelugo war 17, als er aus seiner Heimat in Nigeria entführt wurde und ...
proklamiert von der UNO, erstmals 1993
In der Filmreihe "Behinderte Liebe" beschreiben junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen offen ihre positiven und ...
In der Filmreihe "Behinderte Liebe" beschreiben junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen offen ihre positiven und ...
In der Filmreihe "Behinderte Liebe" beschreiben junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen offen ihre positiven und ...
"Ich kann nicht gut hören und auch nicht gut sehen und das ist halt ein Stickler-Syndrom und ein Syndrom ist etwas, wo etwas ...
Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich Louise allein um ihre beiden Kinder Emma und Felix, bewirtschaftet außerdem noch den ...
Ein Film über die menschliche Gabe zur Kommunikation, die Menschen trennen kann, ihnen aber vor allem die Chance eröffnet, ...
Der bullige Kampfsportler Ali reist mit seinem fünfjährigen Sohn von Nordfrankreich an die Côte d'Azur, zieht dort zur Familie ...
Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts: Die blind und taub geborene Marie Heurtin wird von ihrem überforderten Vater in ein ...
Durch einen selbstverschuldeten Autounfall verliert der junge Theaterregisseur Jakob Augenlicht und Lebensperspektive. Auf ...
Inklusion ist in aller Munde - insbesondere im Bereich der schulischen Bildung. Inklusive Bildung bedeutet vor allem, Vielfalt ...
Ramon ist querschnittsgelähmt und fühlt sich zum Leben verdammt. Aber für den Tod würde er Hilfe brauchen .... : Ramon träumt ...
Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde. An diesem Tag wird auch der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben. (Quelle: Wikipedia)
Im Umfeld der Themen Gemeindeleben, Kirche und religiöse Lebensgestaltung stellt diese Produktion Frauen vor, die als ...
Ein Blick hinter die Kulissen ehrenamtlichen Engagements in der unterfränkischen Jugendarbeit.
Nikolaus von Myra (* zwischen 270 und 286 in Patara; † 6. Dezember 326, 345, 351 oder 365[1]) ist einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Sein Gedenktag, der 6. Dezember, wird im gesamten Christentum begangen und ist mit zahlreichen Bräuchen verbunden.
Durchblick
Jedes Jahr das Gleiche - Advents- und Weihnachtsfeiern, Nikolaus und Christkindlmärkte. Jedes Jahr stellen sich Erzieher, ...
initiiert durch Stifterverband, SOS-Kinderdörfer weltweit und Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, seit 2015
Was für viele Kinder ganz normal ist, bedeutet für manche ein echtes Abenteuer: der Weg zur Schule. Ob gefährlich nah an einer ...
DVD 1: "Bildung weltweit" Deutsche Filme: 1.) "Bildung für Mädchen - Ein UNICEF-Projekt in Nepal" (9:30 min., 2000, ...
Nepal ist unbestritten ein sehr schönes Land, aber bitterarm. Die heranwachsenden Kinder erhalten, wenn überhaupt, nur eine ...
Gerade heute, in einer Zeit, in der Berufe sehr ausdifferenziert sind, in der Spezialisierung nicht nur erwünscht, sondern ...
Die vorliegenden Materialien der Unterrichtsmappe (Sekundarstufe I) sollen eine Handreichung für Lehrer bieten, um anhand des ...
Rudolf Steiner ist als Begründer der Anthroposophie und der Waldorf-Pädagogik bekannt. Dass er sich darüber hinaus mit vielen ...
Ein Film über die internationale Arbeit von "SOS-Kinderdörfer weltweit". Regie: Christine Kehrer
proklamiert von der UNO, seit 1948; Erinnerung an die Verabschiedung der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte"
Farbiger Zeichentrickfilm nach der politischen Satire "Animal Farm" von George Orwell, in der die Entwicklung einer ...
"Cuba libre" ist ein Film über die Widersprüchlichkeit des Landes - einerseits Kubas Vorbildfunktion für ganz Lateinamerika im ...
Der "Deutsche Menschenrechts-Filmpreis" wird seit 1998 alle zwei Jahre anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte ...
In künstlerisch ansprechender Form werden in sechs kurzen Animationsfilmen Situationen aus dem Leben von 13-17-Jährigen ...
Der "Deutsche Menschenrechts-Filmpreis" wird seit 1998 alle zwei Jahre anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte ...
Das Europäische Parlament ist ein wichtiger Anwalt für Freiheit und Menschenrechte - dies ist kaum bekannt. Delegationen des ...
Todestag von Alfred Nobel (* 21.10.1833 in Stockholm, † 10.12.1896 in San Remo). Alfred Nobel war ein schwedischer Chemiker und Erfinder, nach ihm benannt sind der von ihm gestiftete NOBELPREIS, die NOBELSTIFTUNG, eine ehemalige Sprengstofffirma, heute AKZO NOBEL, ein ehemaliges deutsches Chemie- und Rüstungsunternehmen DYNAMIT NOBEL.
John Nash beginnt 1947 das Studium in Princeton. Von den Kommilitonen als Sonderling betrachtet, bringen ihm seine Forschungen ...
Albert Schweitzer ist ein moderner Heiliger des 20. Jahrhunderts geworden. Er gilt als Sinnbild des Dschungel-Arztes, rettete ...
Die zweiteilige Einstein-Biografie beschreibt das wissenschaftliche und auch das private Leben des Physikers. Im ersten Teil ...
Einsteins Welt kennen zu lernen und zu verstehen ist das Ziel dieser DVD zum Einstein-Jahr 2005. Fachwissen zum einen und ...
Das Parabelstück um die Zusammenhänge von Macht und Moral diskutiert in satirischer Überzeichnung mit überraschenden, ...
Tag der Gründung des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen im Jahr 1946
AIDS Kinder und AIDS: Die Unicef Kampagne Die Immunschwäche AIDS hat sich weltweit ausgebreitet, bereits 40 Millionen Mensch ...
DVD 1: "Bildung weltweit" Deutsche Filme: 1.) "Bildung für Mädchen - Ein UNICEF-Projekt in Nepal" (9:30 min., 2000, ...
Deutsche Filme: 1.) "Idris - Kinderarbeit in Bangladesch (15 min., 1997, ab 10), 2.) "Kleine Hände - krummer Rücken: Ein ...
Deutsche Filme Hilfe für Kinder. Opfer des Kinderhandels. - Jährlich werden in Laos 15.000 Kinder für ein paar Dollar nach ...
Filme: 1.) "Lucanors Insel" (Zeichentrickfilm, 25 min, 2007, ab 8): Eine Gruppe Kinder strandet nach einem Schiffbruch auf ...
Die 2 DVDs zum Thema "Kinderrechte" enthalten zahlreiche Kurzfilme, Cartoons, Spots sowie in einem Extra zahlreiche Materialien ...
The Silent Shout Der Zeichentrickfilm wird von Unicef in den Minenregionen der Welt eingesetzt, um Kinder über richtiges ...
DVD 1 (Deutsche Filme): 1.) "Ujele - ein Mädchen in Nepal" (45 min., 1994, ab 10): Der Film handelt von der zehnjährigen ...
proklamiert von der UNO
Der historische Konkurrenzkampf zweier Seilschaften um die Erstbesteigung des Matterhorns steht im Mittelpunkt des Films. Das ...
Als der Erste Weltkrieg beginnt, zerbricht die Freundschaft zwischen dem Österreicher Florian Dimai und dem Italiener Arthur ...
proklamiert von der UNO
Justin stammt aus Burundi und lebt mit seinem Vater illegal in Brüssel. Der "Hop", erklärt der 13-jährige Flüchtlingsjunge ...
Alice ist 16, als sie von ihrer Mutter in ein katholisches Mädchenheim abgeschoben wird. Wie apathisch erträgt sie dort die ...
Der Film behandelt das aktuelle Thema der Integration von ausländischen Mitbürgern am Schicksal von drei Arbeitsemigrantinnen, ...
Felix, ein junger Mann maghrebinischer Herkunft, lebt mit seinem Lebensgefährten Daniel in der Normandie. Als er arbeitslos ...
Von `Völkervermischung - hautnah` erzählt dieser frische Dokumentarfilm. In den Liebesbeziehungen zwischen jungen Deutschen und ...
Marius, ein Deutscher, und Damir, ein Albaner, sind beide Schweißer. Sie arbeiten in einer Gruppe zusammen. Von "dreckigen" ...
Die neun Kurzfilme der DVD aus verschiedenen Ländern stellen auf sehr unterschiedliche Weise Szenen und Geschichten zum Thema ...
initiiert durch den Bundesrat
Sie sind in Deutschland geboren, sprechen Deutsch und gehen hier in die Schule: Flüchtlingskinder. Und dennoch werden einige ...
Am Anfang stand nur ein kühner Plan: Sinti- und Roma-Kindern eine Bühne geben. Dass diese Bühne schließlich in den Münchner ...
proklamiert von der UNO, seit 2005
Was verstehen wir heute unter Solidarität? Ist das ein abgenutzter Begriff aus dem Wörterbuch des Gutmenschen oder ein anderes ...
Animanimals
Vier Tiergeschichten à vier Minuten aus der Trickfilm-Reihe "Animanimals" von Julia Ocker: „Animanimals“ sind Geschichten von ...
Weihnachten (auch Christfest oder Heiliger Christ) ist das christliche Fest der Geburt Jesu und damit der Menschwerdung Gottes. Weihnachten ist mit Ostern und Pfingsten eines der drei Hauptfeste (katholisch: Hochfeste) des Kirchenjahres, das mit der Adventszeit beginnt.
Lauras Stern und andere Bilderbuchgeschichten von Klaus Baumgart, vorgelesen von Ann-Cathrin Sudhoff. Laura beobachtet ...
Der alte Ebenezer Scrooge ist ein übelgelaunter, hartherziger, reicher Geizkragen, wie man ihn im ehrwürdigen London wohl kaum ...
Merry Christmas erzählt von der vorübergehenden Verbrüderung verfeindeter, aber des Kämpfens müder deutscher, englischer und ...
Die Weihnachtsgeschichte gehört zu den ältesten Geschichten der Welt. Sie hat die Menschen stets zu klassischen Darstellungen ...
Das Medienpaket besteht aus einer Dia-Reihe, einem Bilderbuch und einem Heft mit Begleitmaterial: Vor über zweitausend Jahren ...
proklamiert von der kath. Kirche, seit 1967
Bei der Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation in Kingston/Jamaika trafen sich im Mai 2011 mehr als 1000 ...
Anhand des Bürgerkriegs in Sri lanka sowie des Konflikts in Ost-Timor werden probleme und Möglichkeiten der Friedenssicherung ...
Eine zeitlose Parabel über Frieden und Verständigung nach dem gleichnamigen Bilderbuch: An der Westseite eines Berges, ...
Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme (Edition Filmmuseum 20-27)
Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs, der Kurzstreckenraketen-Krise, hätte es sein können, daß Neutronenbomben die Mitte Europas ...
Kosovo im Jahr 2005 - die kleine Region im Süden des ehemaligen Jugoslawien hat sechs Jahre nach dem Krieg immer noch eine ...
Die Brailleschrift (Blindenschrift) wird von stark Sehbehinderten und Blinden benutzt. Sie wurde 1820 vom Franzosen Louis Braille entwickelt. Die Schrift arbeitet mit Punktmustern, die von hinten in das Papier gepresst sind, so dass sie als Erhöhung mit den Fingerspitzen abgegriffen werden können.
Marie und Inga, beide 13 Jahre, sind seit langem beste Freundinnen. Wie alle Mädchen ihres Alters haben sie die üblichen ...
Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts: Die blind und taub geborene Marie Heurtin wird von ihrem überforderten Vater in ein ...
Durch einen selbstverschuldeten Autounfall verliert der junge Theaterregisseur Jakob Augenlicht und Lebensperspektive. Auf ...
"yoin" ist das neue inklusive Jugendmagazin der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien. Kim Denise Hansmann moderiert ...
proklamiert von der röm.-kath. Kirche, seit 1891
Ein Film über die internationale Arbeit von "SOS-Kinderdörfer weltweit". Regie: Christine Kehrer
Ein Film über die internationale Arbeit von "SOS-Kinderdörfer weltweit". Regie: Christine Kehrer
Ein Film über die internationale Arbeit von "SOS-Kinderdörfer weltweit". Regie: Christine Kehrer
Dieser kurze Film nimmt das Projekt "Armes Afrika?? Reiches Afrika??" zum Anlass, um einen praktischen Projektzuschnitt des ...
National Geographic
Die Dokumentation folgt im Norden Simbabwes vier Jahre lang einem Löwenrudel. Während der Trockenzeit schlagen Löwen und ...
Die Republik Burundi ist einer der kleinsten Staaten Afrikas. Rund 10 Prozent der erwachsenen Bevölkerung sind an AIDS ...
Der kürzeste Weg und gleichzeitig die klarste Grenze zwischen Afrika und Europa ist die Straße von Gibraltar. "Fair Trade" ist ...
In den Townships von Kapstadt wachsen viele junge Menschen mit Armut, Gewalt und Perspektivlosigkeit auf. Kolping Südafrika ...
Die vorliegenden Materialien der Unterrichtsmappe (Sekundarstufe I) sollen eine Handreichung für Lehrer bieten, um anhand des ...
In den Bauruinen im Hafen von Casablanca hausen Ali, Kwita, Boubker und Omar. Täglich kämpfen die 12-jährigen aufs Neue ums ...
Einst bildeten die afrikanischen Regenwälder vom Senegal bis nach Uganda einen ununterbrochenen Gürtel. Heute ist dieses ...
Dokumentarfilm über das fatale Zusammenspiel von Ökonomie und Ökologie, das das Leben am Victoriasee in Tansania auf kurz oder ...
Auch die Deutschen haben ihre koloniale Vergangenheit: Sie war kurz und ist längst abgeschlossen, aber immer noch ein ...
Was besitzt der Mensch, was braucht er zum Leben und was ist ihm wichtig? Welche Arbeit erledigen die Frauen, welche die ...
"Kiriku und die wilden Tiere" knüpft an den von einem westafrikanischen Märchen inspirierten Film "Kiriku und die Zauberin" aus ...
Die Protagonisten sind Francis, Jennifer, Kilama und Opio, Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren. Sie leben in einem ...
"Scenarios from Africa" erzählt in 15 Kurzfilmen fiktive Geschichten zum Thema HIV/AIDS. Geschrieben wurden diese Geschichten ...
Martin Luther King, jr. (* 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia; † 4. April 1968 in Memphis, Tennessee) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Er zählt weltweit zu den wichtigsten Vertretern im Kampf gegen die Unterdrückung der Afroamerikaner und Schwarzafrikaner und für soziale Gerechtigkeit. King, der immer die Gewaltlosigkeit predigte, wurde dreimal tätlich angegriffen, überlebte mindestens ein Bombenattentat und wurde zwischen 1955 und 1968 mehr als 30 Mal inhaftiert. Am 4. April 1968 wurde er in Memphis, Tennessee, erschossen.
Kemal Celik, gläubiger Moslem und eingefleischter Münchner, ist Lehrer an einem Gymnasium in Neuperlach, und durch den Umgang ...
Animationsfilm über Rosa Parks und ihre Weigerung, ihren Platz im Bus für einen Weißen freizumachen: Bens Großvater möchte ...
Im Jahr 1969: Der Wechsel nach den Sommerferien auf eine neue Schule bedeutet einen schmerzlichen Einschnitt im Leben des ...
"Die Leute tragen Jeans und protestieren gegen die Ankunft des US-Präsidenten." So lässt sich das ambivalente Verhältnis der ...
Jahrestag des Elysée-Vertrags. Der als Élysée-Vertrag bezeichnete dt.-frz. Freundschaftsvertrag wurde am 22.01.1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom frz. Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet.
Die Deutschen
"Die Deutschen": Die aufwändige zehnteilige Dokumentarreihe zur Geschichte der Deutschen spannt den historischen Bogen von ...
Die Deutschen
"Die Deutschen": Die aufwändige zehnteilige Dokumentarreihe zur Geschichte der Deutschen spannt den historischen Bogen von ...
initiiert durch Raoul Follereau, seit 1954; Lepra ist eine seit der Antike bekannte Infektionskrankheit und wird auch als Hansen-Krankheit, Aussatz oder Miselsucht (engl. leprosy) bezeichnet. Sie wird durch ein Bakterium ausgelöst und kann heute mit Antibiotika gut behandelt werden.
Anlässlich ihres 80. Geburtstages erinnert sich Dr. Ruth Pfau im Gespräch an Stationen ihres wechselvollen, engagierten Lebens ...
Tansania - viele Tierfilme und die beeindruckenden Landschaften der Serengeti prägen das Bild, das wir von diesem Land haben. ...
Die Fernsehmoderatorin Shary Reeves besucht Projekte der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW). In Tansania fördert die ...
"Weil ich den Menschen helfen wollte", ging Manfred Göbel in den brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso. Er versorgte die ...
Die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (DAHW) ist seit 50 Jahren weltweit im Einsatz gegen typische "Armutskrankheiten". ...
Seit über 40 Jahren kümmert sich Ruth Pfau, die Medizinerin und Ordensfrau aus Leipzig, in Pakistan um Kranke und Ausgestoßene. ...
in Deutschland initiiert durch Bundespräsident Roman Herzog, seit 1996; seit 2005 durch UNO anerkannt.
Der Film stellt das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände vor. Dabei rückt er in den Mittelpunkt die Erinnerungen ...
Von Juli 1942 bis August 1944 versteckt sich eine Gruppe holländischer Juden vor der Verfolgung durch die Nazis auf dem ...
Nach der Machtübernahme im Januar 1933 gingen die Nationalsozialisten unverzüglich daran, ihre antidemokratischen, ...
Pastor Dietrich Bonhoeffer sieht den offensichtlichen Kniefall eines Teils der evangelischen Kirche vor dem NS-Regime mit großer ...
Der Film ist ein Dokument der Unmenschlichkeit und des Terrors. Er beruht vornehmlich auf Zeitzeugnissen ehemaliger Häftlinge ...
Im Konzentrationslager Sachsenhausen ist die größte Geldfälschaktion aller Zeiten in vollem Gange: Mit Millionen gefälschter ...
Die Filmreihe rekonstruiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland und Europa. Dokumentarisch verdichtet werden die ...
Der Film ist ein Portrait von Max Mannheimer, einem Überlebenden der Konzentrationslager Auschwitz und Dachau. Max Mannheimer ...
Das nationalsozialistische Lager Auschwitz gilt weltweit als Symbol des Völkermords und des Terrors. Nie zuvor in der ...
Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Name: Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien) war ein Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört mit zum bedeutendsten Repertoire der Klassik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart, Amadeus wurzelt in der Mode der Latinisierung in der Romantik.
Szenen aus dem Leben des genialen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, den es immer wieder nach München zog, weil er die ...
In dieser gekürzten Version gewährt Mozarts Meisterwerk jungen Zuschauern einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der ...
Das Leben und Wirken des wohl weltweit bekanntesten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart wird in eindrucksvoller ...
proklamiert von der UNESCO, seit 1997
Für eine Bewirtschaftung eignet sich der Auwald wegen seiner Lage am Flussufer nicht, daher wurde er seit jeher sich selbst ...
Ein See stellt ein weitgehend geschlossenes Ökosystem dar. Der Film zeigt, welche verschiedenen Organismen im Ökosystem See ...
In spektakulären Bildern stellt "Magie der Moore" einen der bekanntesten heimischen Lebensräume vor. In fünf Jahren Drehzeit ...
Der Wald in Deutschland ist vielfältig und naturnah, ein Mosaik verschiedener Lebensräume. Ein gesunder Wald ist die Lunge ...
Dietrich Bonhoeffer (* 4. Februar 1906 in Breslau, † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.
Höhepunkt des Widerstandes gegen Hitler ist Stauffenbergs Attentat vom 20. Juli 1944 und der anschließende Versuch von Beck, ...
Pastor Dietrich Bonhoeffer sieht den offensichtlichen Kniefall eines Teils der evangelischen Kirche vor dem NS-Regime mit großer ...
Der bis heute in der evangelischen Amtskirche umstrittene Pfarrer Dietrich Bonhoeffer vertrat die Ansicht, die Kirche dürfe ...
Lebensformen
Verschwörer, Held oder gar (evangelischer) Heiliger? Wer war der Theologe, der kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs im KZ ...
Dieser Internetauftritt verwendet nur Session-Cookies, die für den technischen Betrieb notwendig sind. Das betrifft insbesondere Seiten, die Elemente beinhalten, die der Kommunikation dienen, wie z. B. Filmsuche und Filmbestellung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung