26. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

RECHTSRADIKALISMUS >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Moderne Nazis
30 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Unerwünschte Wahlergebnisse, Kundgebungen oder Übergriffe der rechten Szene führen regelmäßig zu Mahnungen von Politikern und öffentlichen Personen, die inhaltliche Auseinandersetzung zu verstärken. Kenntnisse über die Positionen und vor allem die Strategien rechter Parteien und extremistischer Gruppierungen sind jedoch nicht allgemein bekannt. Um Diskussionen in der Schule zu ermöglichen, gibt das Medium einen Einblick in die rechte Szene. Im Zentrum steht der Film "Die rechte Szene in Deutschland" (23 Min.) von Rainer Fromm und Barbara Kernbach, der vor allem die Strategien und Positionen der rechten und extremistischen Gruppierungen beleuchtet. Vor Schulen und mit Familienfesten machen diese erfolgreich Werbung für ihre Sache. Interviews mit Aussteigern, mit Führern und Verführten, machen die Taktiken und Hintergründe durchschaubarer.

Darüber hinaus enthält die didaktische DVD einen Filmbeitrag über einen Aussteiger, den Spot "Handicap" sowie einen Song. Das Zusatzmaterial im ROM-Teil umfasst Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter und didaktisches Material zur Unterrichtsgestaltung.

"Der Film schildert die neuen Methoden, welche die Rechten anwenden, um in bürgerliche Schichten einzudringen. Sie vollziehen einen Imagewechsel: Nicht mehr Springerstiefel und Nazisymbole, sondern man kopiert moderne linke Strategien. Man spricht durch Globalisierungskritik, Kritik an "Heuschreckenkapitalismus" und Hartz IV erfolgreich soziale Randgruppen und Protestwähler an. Dabei gibt man sich auf Grill- und Familienfesten ausgesprochen bürgerlich, gründet nationale Krabbelgruppen und versucht rechtes Gedankengut in der Mitte der Gesellschaft hoffähig zu machen. Durch Rap und Metal mit rechtsradikalen Texten werden speziell Jugendliche angesprochen. Der Film sensibilisiert für die Machenschaften moderner Nazis und lässt Szeneaussteiger zu Wort kommen. Er kann ausschnittsweise, nach Themenschwerpunkten gegliedert, gezeigt werden. Gutes Zusatzmaterial und Arbeitsblätter erleichtern den Einsatz im Unterricht." (LMZ Baden-Württemberg: "für den Unterricht empfohlen")

Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klassenstufe 7), Sekundarstufe II, Sonderschule, Förderschule, außerschulische Jugendbildung (Altersstufe 12-18), Erwachsenenbildung, Lehrerfort- und -weiterbildung

Produktion: Versatil i.A. des FWU
Regie: Rainer Fromm, Barbara Kernbach u.a.

Laufzeit: 30 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2007

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm

Mediennummer(n):
8399624 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld