26. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

INFORMATIONS- UND KO...


>> andere kategorie
Unsere Empfehlung

EDV in der Verwaltung

Facebook
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Geschichte der Computer
25 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Computer dominieren die Arbeitswelt und sind auch aus dem privaten Leben kaum noch wegzudenken. Das war nicht immer so. Der Film begibt sich auf eine Zeitreise. War es der deutsche Ingenieur Konrad Zuse, der 1941 mit seinem Z 3 den ersten Computer der Welt erbaute? Oder waren es die amerikanischen Rechner ABC, ENIAC, EDVAC, EDSAC oder der Manchester Mark 1 aus England?

Der Film zeigt die Entwicklung von mechanischen Rechenmaschinen über raumfüllende elektronische Anlagen bis zum heutigen Personal Computer. Die technische Entwicklung begann beim ersten verwendeten elektronischen Baustein, dem Relais und führte zu den heute verwendeten Mikroprozessoren. Parallel dazu beleuchtet der Film die Entwicklung der Software von Grace Hopper bis zu Bill Gates und der Hardware von IBM bis Apple.

Die DVD enthält im ROM-Teil neben dem Begleitmaterial auch Arbeitsblätter, die als Kopiervorlagen verwendet werden können. Sie greifen wichtige Inhalte aus dem Film auf und tragen so zur Vertiefung des Gelernten bei.

Laufzeit: 25 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2008

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm

Mediennummer(n):
8399500 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld