8. April 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SOZIALE GRUPPEN, SOZ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Abgestempelt - Ein kurzer Film über das Verurteilen
11 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Ein junger Vater arabischer Herkunft wartet mit seinem sechsjährigen Sohn an der Haltestelle, als Polizeibeamte seinen Rucksack untersuchen wollen. Sie finden nichts Auffälliges, doch der Sohn will wissen, ob sein Vater etwas Böses getan hat. Der verneint nur, erklärt seinem Sohn aber nicht weiter, welchen Hintergrund diese Kontrolle hatte. Die anschließende gemeinsame Fahrt mit dem Bus bringt weitere Vorfälle, bei denen das Urteilsvermögen aller Mitfahrer auf die Probe gestellt wird. Doch dann nimmt die Handlung eine unerwartete Wendung.

"Die dramaturgisch gekonnt geführte Handlung bezieht Erwartungen und Fragen des Publikums wirksam mit ein. ... Jugendliche werden bei ihren Alltagserfahrungen (öffentliche Verkehrsmittel, Haltestelle, Fahrscheinkontrolle) gut abgeholt. Ein gelungener Reflex auf die Handlung sind die Fragen des kleinen Jungen im Gespräch mit seinem Vater. Das schreckliche Ende eines Selbstmordattentates, von dem das Publikum im Gegensatz zu den Hauptprotagonisten Kenntnis gewinnt, dringt auf Gespräche nicht nur über Solidarität, Vorurteile und Rettung, sondern auch über das Warum des Bösen." (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Empfohlen ab 14 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 9), Sekundarstufe II, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die DVD enthält im ROM-Teil als Zusatzmaterial eine didaktische Arbeitshilfe (12 S., PDF) zum Ausdrucken. Sie bietet einige Impulsfragen sowie den Dialogtext.

Produktion: Simon Baumgartner
Regie: Michael Rittmannsberger
Buch: Michael Rittmannsberger
Kamera: Andreas Daxer
Musik: Iva Zabkar
Schnitt: Wolfgang Auer, Michael Rittmannsberger
Darsteller: Sami Loris, Hadis Yasar, Simon Schober
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

Laufzeit: 11 Minuten
Produktionsland: A
Produktionsjahr: 2012

Auftraggeber:
- Landeshauptstadt München - Medienprogramm (Verleih nur innerhalb Münchens)

Mediennummer(n):
8395566 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld