4. August 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Das schweigende Klassenzimmer
107 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Die aus der DDR kommenden Oberschüler Theo und Kurt sehen 1956 bei einem Kinobesuch in Westberlin dramatische Bilder vom Ungarnaufstand in der Wochenschau. Zurück in Stalinstadt (heute: Eisenhüttenstadt), wo sie sich mit ihren Mitschülern Lena, Paul und Erik auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute während des Unterrichts für die Opfer des Aufstands gegen die sowjetische Übermacht. Die Aktion zieht allerdings viel weitere Kreise als ursprünglich erwartet: Die Schüler geraten in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Ihr Rektor versucht zwar, das Ganze als Jugendlaune abzutun, sieht sich aber bald unausweichlich mit den örtlichen Vertretern des Stasi-Apparates konfrontiert. Es folgen Verhöre, Verdächtigungen, Drohungen. Mit allen Mitteln versucht die Stasi, die Namen der Rädelsführer zu erpressen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert.

"Das mit viel Feingefühl inszenierte Drama konzentriert sich auf die Gewissensnot der Jugendlichen, die die Namen der Rädelsführer verraten sollen, wenn sie zum Abitur und zum Studium zugelassen werden wollen. Ihre Figuren sind als komplexe Charaktere angelegt, was ihr moralisches Dilemma umso glaubwürdiger und die Fragen nach Integrität, Haltung und Widerstand als zeitlose Themen ansichtig macht." (Filmdienst)

"Auf einer wahren Begebenheit beruhendes, klug inszeniertes Drama ... Obwohl die Geschichte im Damals verankert ist, vermittelt sie auch wichtige Botschaften für das Hier und Jetzt. Dies macht DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER neben seiner filmischen Qualität zu einem gesellschaftlich r elevanten Film über die Verantwortung des Einzelnen innerhalb einer Gemeinschaft." (FBW-Prädikat: "besonders wertvoll")

"Die Geschichte um eine kollektive Entscheidung, die existenzielle Folgen für die Beteiligten hat, bietet den Schülern und Schülerinnen eine Identifikationsmöglichkeit und die Frage nach ihrer eigenen Positionierung in einer Frage von Zivilcourage." (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Auszeichnungen: FilmTipp Vision Kino

Empfohlen ab 14 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 9), Sekundarstufe II, Förderschulen, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die DVD enthält als Zusatzmaterial ein Making of, die Dokumentation "Das schweigende Klassenzimmer" über die historische Abiturklasse und die Featurettes "Die wahre Geschichte", "Willkommen im Jahr 1956", "Meinung haben erlaubt", "Angezogen & Stillgestanden" und "Boogie Woogie".

Produktion: Akzente Film & Fernsehproduktion/Studiocanal/zero one film/Wunderwerk/ZDF
Regie: Lars Kraume
Buch: Lars Kraume nach der gleichnamigen Vorlage von Dietrich Garstka
Kamera: Jens Harant
Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
Schnitt: Barbara Gies
Darsteller: Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Lena Klenke, Jonas Dassler, Isaiah Michalski, Ronald Zehrfeld, Carina Wiese, Florian Lukas, Jördis Triebel, Daniel Krauss, Michael Gwisdek, Burghart Klaußner, Max Hopp, Judith Engel, Götz Schubert
Sprachen: Deutsch, deutsche Audiodeskription (Hörfilmfassung) für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Laufzeit: 107 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2017

Auftraggeber:
- Landeshauptstadt München - Medienprogramm (Verleih nur innerhalb Münchens)

Mediennummer(n):
8395533 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld