Landesmediendienste Bayern e.V. - Medien für die Bildungsarbeit
19. November 2017
     
   
suche  
erweiterte suche
newsletter  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...
SPIELFILME (Abendf. Dokumentar- und Spielfilme)

>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Wir Wunderkinder
103 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Vier Jahrzehnte in einer deutschen Kleinstadt: Hans Böckel und Bruno Tiches erleben gemeinsam das Ende des Kaiserreichs, die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus und das erste Nachkriegsjahrzehnt bis hin zu den Wirtschaftswunderjahren. Während sich der gesinnungslose Bruno Tiches stets gewinnbringend mit den Mächtigen arrangiert und nahtlos vom schneidigen Nazi-Führer zum unangefochtenen Geschäftsmann der Nachkriegszeit wandelt, bleibt der Journalist Hans Böckel ein aufrechter Idealist, der immer den geraden Weg wählt, jedoch erfolglos bleibt. Aber eines Tages platzt Böckel der Kragen und er greift in seiner Zeitung den Großindustriellen Tiches hart an. Natürlich bleibt sein Artikel nicht ohne Folgen.

"Ein kabarettistisch-satirischer Querschnitt durch vier Jahrzehnte deutscher Geschichte, der am Beispiel zweier Menschen, deren Leben völlig gegensätzlich verläuft, Opportunismus und Vorteilshascherei beleuchtet. Ausgezeichnet gespielt, einfallsreich und treffsicher inszeniert ..." (Filmdienst).

FBW-Prädikat: "wertvoll" Auszeichnungen: Deutscher Filmpreis 1959 (Filmband in Silber), Golden Globe 1960 (Bester Ausländischer Film)

Sehenswert ab 14 Jahren. Zielgruppen: außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die DVD enthält als Zusatzmaterial Starinfos, eine Fotogaleriel das Presseheft und Trailer.

Produktion: Filmaufbau GmbH (Göttingen)
Regie: Kurt Hoffmann
Buch: Heinz Pauck, Günther Neumann nach dem Roman von Hugo Hartung
Kamera: Richard Angst
Musik: Franz Grothe Schnitt: Hilwa von Boro
Darsteller: Johanna von Koczian (Kirsten Hansen), Hansjörg Felmy (Hans Boeckel), Robert Graf (Bruno Tiches), Wera Frydtberg (Vera von Lieven), Elisabeth Flickenschildt (Frau Meisegeier), Jürgen Goslar (Schally Meisegeier), Ingrid van Bergen (Evelyne), Liesl Karlstadt (Frau Roselieb), Lina Carstens (Bäuerin Vette), Ingrid Pan (Doddy Meisegeier), Tatjana Sais (Frau Häflingen), Michl Lang (Herr Roselieb), Wolfgang Neuss (Erklärer), Wolfgang Müller (Hugo), Peter Lühr (Chefredakteur Vogel)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Laufzeit: 103 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 1958

Mediennummer(n):
8395259 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld