28. Januar 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Die Sprache des Herzens - Das Leben der Marie Heurtin
90 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts: Die blind und taub geborene Marie Heurtin wird von ihrem überforderten Vater in ein Kloster gebracht, damit man sich dort um das Mädchen kümmert. Doch auch die Nonnen geraten schnell an ihre Grenzen. Niemand scheint Zugang zu Marie zu finden - bis auf die junge, kränkelnde Schwester Marguerite. Langsam und vorsichtig bemüht sie sich um das verstörte Kind, das allmählich Vertrauen zu ihr fasst und gegen alle Voraussagen die Gebärdensprache und später die Blindenschrift lernt, damit Zugang zur Außenwelt findet. Zwischen fürsorglicher Lehrerin und widerspenstigem Zögling entwickelt sich eine innige Freundschaft. Das verändert das Leben beider Frauen: Marie lernt, dass auch sie in Kontakt mit anderen Menschen treten und geliebt werden kann. Und Marguerite erfährt etwas, das für eine Nonne nicht vorgesehen ist: mütterliche Liebe. Doch die Ordensschwester weiß, dass ihr nicht ewig Zeit bleibt, denn sie ist krank.

"Ein bewegendes, eindringlich gespieltes Drama, das in lichten Farben den Gang der Dinge nachzeichnet und sich dabei vor allem auf die Freundschaft zwischen Lehrerin und Schülerin fokussiert." (Filmdienst)

"Améris ist ein bewegender und tief berührender Film über zwei außergewöhnliche Menschen gelungen, die den Weg für viele Menschen mit Behinderung bereitet haben. Und der zeigt, dass Sprache keine Grenzen kennt. Wenn sie von Herzen kommt." (FBW-Prädikat: "besonders wertvoll")

"An einer Lernerfahrung der besonderen Art gibt dieser hochwirksame Spielfilm Anteil: an den beiden Hauptprotagonistinnen können Schülerinnen und Schüler stellvertretend den mühsamen und beglückenden Weg der Menschwerdung durch Verständigung erleben. ... Der Film ist einfach so gut gemacht, dass man fragen muss, wie man nach dem Anschauen wieder in den Schulalltag zurückkommt." (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Auszeichnungen: FilmTipp Vision Kino

Empfohlen ab 12 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 7), Sekundarstufe II, Förderschulen, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Originaltitel: Marie Heurtin
Produktion: Escazal Films/France 3 Cinéma/Rhône-Alpes Cinéma
Regie: Jean-Pierre Améris
Buch: Jean-Pierre Améris, Philippe Blasband
Kamera: Virginie Saint-Martin
Musik: Sonia Wieder-Atherton
Schnitt: Anne Souriau
Darsteller: Isabelle Carré, Ariana Rivoire, Brigitte Catillon, Noémie Churlet, Gilles Treton, Laure Duthilleul, Martine Gautier, Patricia Legrand, Sonia Laroze, Valérie Leroux, Fany Buy, Noémie Bianco, Eline De Lorenzi, Tiphaine Rabaud Fournier, Sandrine Schwartz, Dimitri Radochevitch, Christophe Tourrette, Stéphane Margot
Sprachen: Deutsch, Französisch, deutsche Audiodeskription (Hörfilmfassung) für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsland: F
Produktionsjahr: 2014

Mediennummer(n):
8395140 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld