4. Juni 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Der Geschmack von Apfelkernen
116 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Als Kind hat Iris im Haus ihrer Großmutter Bertha die Ferien verbracht und sich auf dem Land sehr wohl gefühlt. Nach deren Tod steht die 28-jährige nun vor einer wichtigen Entscheidung: Sie weiß nicht, ob sie ihr Erbe, das Haus der Familie, annehmen soll. Um sich darüber klar zu werden, verbringt sie noch einmal eine Woche dort, durchstreift die Zimmer und den verwunschenen Garten. Dabei konfrontiert sie sich mit schmerzvollen Erinnerungen und einer lange verdrängten Vergangenheit. So wird das Haus zum Ausgangspunkt einer filmischen Reise durch 80 Jahre Geschichte. Die bewegende Familiensaga nach einem Erfolgsroman dreht sich um drei Generationen selbstbewusst- starker Frauen und überzeugt durch eine geschickte Erzählweise und große Emotionen.

"Immer wieder werden die Schicksale der Generationen miteinander verknüpft, Szenen von Heute gehen über in Erinnerungen an Schlüsselmomente der Vergangenheit und eröffnen so die verschiedenen Perspektiven der einzelnen Frauen, denen in hochkarätiger Besetzung Leben eingehaucht wird. Ob Marie Bäumer oder Meret Becker, Hannah Herzsprung oder eine umwerfend charismatische Paula Beer als Rosmarie ? sie alle sind Teil eines starken Familienepos, das zudem noch über sinnliche und atmosphärisch stimmige Bilder verfügt. Fast schon magisch wirken einzelne Aufnahmen wie ein Johannisbeerbusch, dessen Früchte sich vor Trauer weiß verfärben. Eine mitreißende und berührende Familiengeschichte." (FBW-Prädikat: "wertvoll")

Empfohlen ab 14 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe I (ab Klasse 9), Sekundarstufe II, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die DVD enthält als Zusatzmaterial (ca. 70 Min.) u.a. ein Making of, entfallene Szenen und Interviews.

Produktion: Bavaria-Film
Regie: Vivian Naefe
Buch: Rochus Hahn, Uschi Reich nach dem gleichnamigen Roman von Katharina Hagena
Kamera: Martin Langer
Musik: Sebastian Pille
Schnitt: Barbara von Weitershausen
Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Marie Bäumer, Meret Becker, Hildegard Schmahl, Matthias Habich, Oda Thormeyer, Paula Beer, Zoe Moore, Thalia Neumann, Friedrich Mücke, Hans Kremer, Sarah Horváth, Saskia Rosendahl, Anne Schramm, Max von Pufendorf, Johann von Bülow
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Laufzeit: 116 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2012

Mediennummer(n):
8395137 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld