28. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Rheingold - Gesichter eines Flusses
91 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Man sagt, der Rhein sei die Hauptschlagader Europas, vielleicht sogar das Zentrum der europäischen Seele. Über Jahrtausende hinweg formte er auf seinem Weg von den Hochalpen bis zur Mündung in die Nordsee einzigartige Landschaften, in denen Völker und Natur sich wechselseitig prägten. Vom Gotthardmassiv kommend verbindet der Strom sechs Länder miteinander: die Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Deutschland, Frankreich und die Niederlande. Der Dokumentarfilm folgt dem Lauf des Flusses ausschließlich aus der Vogelperspektive und präsentiert ein Panorama aus der Mitte Europas. Dabei erklärt er neben der geographischen und teils politischen Bedeutung des Rheins auch die dazugehörigen kulturhistorischen Hintergründe. Begleitet von musikalischen Motiven Richard Wagners zeigen sich unerwartete Facetten.

"Der Film ist eine Natur- und Kulturdokumentation, die ganz bewusst auf Pathos und Heimatgefühl setzt. Ben Beckers sonore Stimme, die vom Rhein in der Ich-Form erzählt, verleiht dieser Dokumentation Gefühl und etwas beinahe Märchenhaftes. Eine romantische Dokumentation für die große Leinwand - zum Schwelgen." (FBW-Prädikat: "wertvoll")

Empfohlen ab 10 Jahren. Zielgruppe(n): allgemeinbildende Schulen (ab Klasse 7), außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Bonusmaterial: Making of, Trailer.

Produktion: Vidicom Media Productions/SWR/WDR
Regie: Peter Bardehle, Lena Leonhardt
Buch: Peter Bardehle, Lena Leonhardt
Kamera: Klaus-Jürgen Stahl
Musik: Steffen Wick, Simon Detel
Schnitt: Ulrich Skalicky, Linda Bosch
Sprecher: Ben Becker, Anne Moll
Sprachen: Deutsch, deutsche Audiodeskription (Hörfilmfassung) für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Laufzeit: 91 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2014

Auftraggeber:
- Umweltfonds Bayern

Mediennummer(n):
8394705 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld