17. November 2019
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

La buena vida - Das gute Leben (OmU)
94 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Seit Jahrhunderten gehen sie in den Bergen auf die Jagd, sammeln Früchte und halten Hühner, Schafe und Rinder. Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den Kohleabbau in der Mine El-Cerrejón zerstört. Das gewaltige Loch, mit 700 Quadratkilometern der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich immer tiefer in die einst unberührte Landschaft. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert. In Deutschland, England und Israel, in den Niederlanden, der Türkei, Japan und den USA produzieren die Kohlekraftwerke damit den Strom, der das Leben schnell, hell und warm macht. Jairo Fuentes ist entschlossen die gewaltsame Vertreibung seiner Gemeinschaft, wie andere Dörfer sie in der Vergangenheit erlebt haben, zu verhindern. Die Wayúu legen keinen Wert auf moderne Häuser mit Stromversorgung und ein sogenanntes "besseres Leben". Sie beginnen den Kampf um ihr Leben in den Wäldern, der schon bald zum Existenzkampf wird.

"Der visuell beeindruckende Film begleitet den Sprecher der Wayúu bei seinen Versuchen, die vertraglichen Rechte der Indios einzuklagen, und dokumentiert in sechs Kapiteln ausgesuchte Momente des Prozesses." (Filmdienst)

Empfohlen ab 16 Jahren.

Eine Kurzfassung des Films (52 Min.) steht auf der Kompilations-DVD " umschalten 1 - Filme zu Energie, Menschenrechten und Klimaschutz" (MedNr. 8394603) zur Verfügung.

Produktion:
Regie: Jens Schanze
Buch: Jens Schanze
Kamera: Börres Weiffenbach
Musik: Rainer Bartesch, Victor Moser
Schnitt: Bernd Euscher
Sprachen: Originalfassung (Spanisch/Wayuùnaiki)
Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 94 Minuten
Produktionsland: D/
Produktionsjahr: 2015

Auftraggeber:
- Umweltfonds Bayern

Mediennummer(n):
8394687 DVD

Pädagogisches Zusatzmaterial

La buena vida_Das gute Leben EZEF_Arbeitshilfe


Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld