1. Juni 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Cahier africain (teilw. OmU)
119 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
In Den Haag liegt in einem Aktenordner des Internationalen Strafgerichtshofs ein dünnes Schulheft. Dieses Heft steht im Mittelpunkt des Films, denn statt Vokabeln enthält es die Zeugenaussagen von 300 zentralafrikanischen Frauen und Mädchen. Die Seiten sind gefüllt mit unfassbaren Grausamkeiten: Misshandlungen, Vergewaltigungen, Vertreibungen. Die Opfer dokumentieren darin, was ihnen im Oktober 2002 von kongolesischen Söldnern angetan wurde. Das Heft ist ihr selbstgefertigtes Beweisstück, um die Taten zur Anklage zu bringen. Die Dokumentation, die einige der Frauen über mehrere Jahre begleitet, basiert auf Drehmaterial, Fotos, Briefen und Rechercheberichten.

"Die zurückhaltende, aber aufmerksam beobachtende Langzeitstudie protokolliert den Kreislauf der Gewalt, spürt den Wurzeln der Migration nach und entdeckt bei allem Elend Lebensfreude und Widerstandskraft, was die hervorragende Fotografie sowie die ungewöhnliche Filmmusik unterstreichen." (Filmdienst)

"CAHIER AFRICAIN ist eine Verbeugung vor dem Mut der Frauen, die gegen ihre Peiniger aussagen. Doch der Film ist auch ein Fingerzeig für Europa und zwingt, hinzusehen, wo Wegsehen oftmals bequemer und angenehmer ist. Denn in diesen 119 Minuten erfährt man mehr über die Wirklichkeit des Lebens, der Geschichte und der Tragödie Afrikas als in vielen Nachrichtenformaten zusammen. CAHIER AFRICAIN - eine immens wichtige Dokumentation. Ein klug reflektiertes Stück Zeitgeschichte. Und ein bewegender Film." (FBW-Prädikat: "besonders wertvoll")

Auszeichnungen: Deutscher Menschenrechtsfilmpreis 2016 (Kategorie Langfilm), Deutscher Filmpreis 2017 (Bester Dokumentarfilm)

Empfohlen ab 16 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufe II, außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Produktion: PS Film/Filmpunkt in Zus.arbeit mit ZDF/3sat
Regie: Heidi Specogna
Buch: Heidi Specogna
Kamera: Johann Feindt
Musik: Peter Scherer
Schnitt: Kaya Inan
Sprachen: Deutsch/Originalfassung
Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 119 Minuten
Produktionsland: CH/
Produktionsjahr: 2016

Auftraggeber:
- BMZ - Projekt "Eine Welt"

Mediennummer(n):
8391721 DVD

Pädagogisches Zusatzmaterial

Cahier africain EZEF_Arbeitshilfe


Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld