21. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SOZIALE GRUPPEN, SOZ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Cybermobbing - Eine Filmreihe
104 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Unter Cybermobbing versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel im Internet (z.B. durch E-Mails, in Sozialen Netzwerken etc.) oder per Handy (z.B. SMS, Anrufe). Unter Umständen werden Mobbingopfer auch zu Tätern, sie wehren oder rächen sich. Die Hemmschwelle der Täter ist dabei gering, da in der Anonymität des World Wide Web eine direkte Rückmeldung für das Verhalten (zunächst) ausbleibt. Kinder und Jugendliche, die im virtuellen Medium gemobbt werden, waren oft bereits vorher im "wirklichen Leben" ein Angriffsziel von Mobbing. Untersuchungen zeigen, dass in Deutschland jeder fünfte Jugendliche an Cybermobbing beteiligt ist.

Die Dokumentarfilmreihe zum Thema Cybermobbing wurde mit betroffenen Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren produziert, die zugleich Protagonisten und aktive Macher der Filme sind. Die elf Filme behandeln das Thema aus der Perspektive der Opfer, Täter und (nicht-einschreitenden) Bezugspersonen und reflektieren die Folgen, die ausgrenzendes Verhalten für die Opfer nach sich ziehen kann: soziale Isolierung, psychische Probleme, Stress. Biographische Interviews und dokumentarische Portraits zeigen die verschiedenen Erfahrungen, Sichtweisen und Motivationen der Opfer, Täter und Betroffenen. In Kooperation mit Schulen werden Streitschlichterkonzepte für (Cyber-)Mobbing vorgestellt und mögliche Lösungswege für Eltern und Pädagogen in Mobbingsituationen angeboten.

Experteninterviews behandeln die positiven Möglichkeiten und die Gefahren der Nutzung Neuer Medien durch die Jugendlichen sowie Präventionsmöglichkeiten, rechtliche Dimensionen von Cybermobbing und Hilfsangebote.

Ein Begleitheft bietet Handreichungen und Arbeitsmaterialien zum Einsatz der Filmreihe im Unterricht.

Zielgruppe: Sekundarstufen I & II, außerschulische Jugendbildung, Lehrerfort- und Weiterbildung

Produktion: Medienprojekt Wuppertal e.V.

Laufzeit: 104 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2012

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390533 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld