24. Juli 2019
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SOZIALE GRUPPEN, SOZ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Wenn man kein Geld hat, ist man nicht fröhlich ? Kinderarmut in Deutschland
27 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Die Multimediaformatierung basiert auf "Die Sendung mit der Maus Spezial: Was ist Kinderarmut?" Für die Nutzung in der Schule wurden der Kurzspielfilm sowie der Animationsfilm "ausgekoppelt" und stehen mit Begleitmaterialien als eigenständige in sich abgeschlossene Medien zur Verfügung. Außerdem kann die gesamte Spezialmaus auf dieser Multimediaformatierung abgerufen werden.

Coole Schuhe Kurzspielfilm ? Laufzeit: 7 Minuten Blumenkübelschuhe sind Trend unter den Schülern. Und Megatrend sind die mit Duftdüsen in verschiedenen Geruchsnoten. Aber nicht alle können aus finanziellen Gründen mithalten. Eine Schülerin trägt z.B. die nicht mehr benötigten alten Modelle einer Mitschülerin auf. Aber auch sie würde gerne mithalten. Aber der Preis für solche Modelle ist einfach zu hoch. Das ist frustrierend. Doch ihr kommt eine pfiffige Idee. Sie selber setzt den neuesten Trend: Schuhe aus Spülmittelflaschen. Mit Geschick und einem Messer schneidet sie aus alten Spülmittelflaschen eine Öffnung für die Füße aus und fädelt Neonschuhbänder ein. Und als sie mit den Spülsport-Schuhen zusammen mit ihrer Freundin am nächsten Tag in die Schule geht, weckt sie Begehrlichkeiten und Interesse bei einem Mitschüler, der immer die neusten Klamotten und Gegenstände haben muss.

"Wenn man kein Geld hat, ist man nicht fröhlich" Animationsfilm ? Laufzeit: 4 Minuten Kinder erzählen, was Armut in ihrem Alltag bedeutet. Man hört ihre Stimmen. Um sie jedoch nicht "bloßzustellen", wurden Animationsbilder zu ihren Stimmen dazu-komponiert. Und was berichten diese Kinder im Einzelnen? Ein Junge wünscht sich ein Fahrrad, weiß aber, dass er es aus finanziellen Gründen nicht bekommen wird. Ein Mädchen erzählt, dass sie zu Hause keinen Strom mehr gehabt hätten, weil der abgestellt wurde, da die Eltern die Stromrechnung nicht bezahlt hatten. Ein Junge berichtet, dass er von anderen ausgelacht worden sei, weil seine Mutter arbeitslos ist. Das Problem sei, dass seine Mutter auch noch nicht richtig Deutsch sprechen könne. Und ein älteres Mädchen berichtet von fehlendem Geld für eine Klassenfahrt.

Die Sendung mit der Maus Spezial: Was ist Kinderarmut? Am Anfang steht der Kurzfilm "Coole Schuhe" Anschließend sucht der Reporter Johannes Büchs in der Sachgeschichte nach einer Antwort, was es bedeutet, in Deutschland arm zu sein. Was braucht man eigentlich zum Leben? Johannes schreibt auf einen Block seine: "Was-brauche-ich-zum-Leben-Liste?": - Anschließend besucht er ein Gymnasium in Köln und fragt die Schüler, was man zum Leben brauche. Johannes teilt Fähnchen aus, darauf sollen sie schreiben, was zum Leben nötig sei. ? Zu Hause schreibt er die Ausgaben von sieben Tagen auf und muss feststellen, dass er pro Tag ? 19,-- ausgegeben hat. Der Regelsatz für ein Kind ist nach Hartz IV jedoch nur ? 9,00 pro Tag. - Johannes wieder zurück in der Schulklasse. Er fragt die Schüler, was sie tun würden, wenn sie weniger Geld hätten. Da kommen sehr unterschiedliche Antworten. Zum Abschluss sollen die Schüler die Fähnchen aus dem Ball herausnehmen mit Dingen, die man nicht unbedingt braucht, und es verbleibt nur noch ein kleiner Teil. Am Ende folgt der Animationsfilm über Kinderarmut.

Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen"

Empfohlen ab 8 Jahren. Zielgruppe(n): Grundschule (Klasse 3-4), Sekundarstufe I (Klasse 5-7), Sonderschulen

Zusatzmaterial: 4 Zusatzfilme (Filmausschnitte), Bildergalerie mit Standfotos und weiteren Fotos zu den Themen, Unterrichtsmaterialien (9 S., PDF), Einführung ins Thema, Vorschläge für die Unterrichtsplanung, Infobogen (21 S., PDF), 20 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF), Medien-Tipps und Links.

Produktion: WDR

Laufzeit: 27 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2015

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390377 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld