Landesmediendienste Bayern e.V. - Medien für die Bildungsarbeit
28. Mai 2017
     
   
suche  
erweiterte suche
newsletter  
 


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

STAAT, GESELLSCHAFT,...
Behinderte

>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +über uns +service +kontakt

London liegt am Nordpol
20 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Seit einem Unfall in seiner Kindheit ist der 15-jährige Peter geistig behindert. Er kann nicht lesen und schreiben, kann keine Ausflüge ohne seine Mutter machen und hat kaum Kontakt zu Gleichaltrigen. Gerade in einer Lebensphase, in der andere Jugendliche über ihre Berufswahl nachdenken oder erste Beziehungen eingehen, wird Peter klar, dass er ein Außenseiter ist. Durch seine Comics flüchtet er sich in eine Phantasiewelt und träumt davon, wie sein Idol "Spiderman" Großes zu bewegen, um die Anerkennung seines Umfelds zu erlangen. Die Realität sieht allerdings anders aus. Als Peter an einem Sommernachmittag in einem idyllischen Freibad auf die 13-jährige Laura trifft, versucht er Anschluss an deren Clique zu finden. Zwar führen seine Versuche nicht zum Erfolg, aber er macht eine Entwicklung durch, die ebenso realistisch wie beeindruckend ist.

"LONDON LIEGT AM NORDPOL ist der Glücksfall einer genauen und eindringlichen Studie über Verhaltensweisen und Sehnsüchte des 15jährigen Peter, der seit seiner Kindheit geistig behindert ist. Der Film nimmt seine Träume und Wünsche ernst, gerade indem er ihn nicht idealisiert und auch seine aggressiven Schübe zum Gestaltungselement macht. Auch der Schluss wird offen gehalten, sehr zum Nutzen des Diskussionsangebotes." (FBW-Prädikat: "besonders wertvoll")

"Der spannende Kurzspielfilm greift altersspezifische Probleme von Jugendlichen auf, wobei nicht die Behinderung, sondern die Gefühlswelt des Jungen im Vordergrund steht. Es geht z.B. um Außenseiter,Verliebtsein, Träume, Scham und Gewalt , wobei die jungen Schauspieler es schaffen, authentisch zu sein und Verständnis für Menschen mit Handicaps zu ermöglichen.Die vorliegende DVD ist in verschiedenen Jahrgangsstufen im Unterricht gut einsetzbar." (LMZ Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Zielgruppen: Sekundarstufe I (Klassenstufe 5-10), Sonderschule, Förderschule, außerschulische Jugendbildung

Die DVD enthält als Extras u.a. ein Making-of, Interviews, einen Audiokommentar sowie im ROM-Teil eine didaktische Arbeitshilfe (pdf) und Filmbilder.

Produktion: Langmatt Media Filmproduktion
Regie: Achim Wendel
Buch: Andreas Klee
Darsteller: Lukas Krämer, Jana Müller, Diminika Weber, Annalena Karl, Tim Meter
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch

Laufzeit: 20 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2010

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390324 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld