27. Februar 2021
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

NATUR, UMWELTSCHUTZ >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Warum sterben die Bienen?
Serie: Quarks & Co
43 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Ein Magazin von und mit Ranga Yogeshwar aus der Wissensreihe "Quarks & Co":

Die ersten Meldungen über ein massenhaftes Bienensterben kamen Ende 2006 aus den USA. Bienenforscher sprechen von "Colony Collapse Disorder". Im Februar 2007 begannen sie, das Massensterben der Honigbienen gemeinsam systematisch zu untersuchen. "Quarks & Co" verfolgte ihre Suche nach den Ursachen.

Der Film thematisiert die ökologische Bedeutung der Honigbiene, ihre zentrale Rolle bei der Bestäubung der Pflanzen und entwirft ein mögliches Szenario für den Fall ihres Verschwindens. Die Symptome des rätselhaften Bienensterbens werden erklärt und die Überzüchtung und naturfremde Haltung der Honigbienen kritisch beleuchtet. Auf der Suche nach möglichen Ursachen geht es um Bienenkrankheiten, die Varroa-Milbe und den Wandel unserer Umwelt. Speziell die moderne Landwirtschaft mit ihren Monokulturen und dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wird als Stressfaktor für die Honigbiene angesprochen.

"Die DVD bietet sich zum einen für den Einsatz in der Eingangsstufe der SI unter dem Aspekt die Honigbiene als Bestäuber und Wirtschaftsfaktor an, zum anderen in den höheren Klassen der SI unter ökologischen Gesichtspunkten bzw. als Beispiel für den Eingriff des Menschen in die Natur." (Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg: "Für den Unterricht empfohlen")

Empfohlen ab 10 Jahren. Zielgruppe(n): Sekundarstufen I & II, außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Die DVD plus enthält im ROM-Teil umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial, das die Unterrichtsplanung erleichtert: 2 Unterrichtsvorschläge, 5 Infoblätter, 8 Arbeitsblätter, 4 Themen, didaktisch-methodische Tipps, Making of, 10 Szenenbilder, Medientipps, Internetlinks, Themen von A-Z.

Produktion: WDR
Regie: Daniel Harbecke

Laufzeit: 43 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2007

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390245 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld