13. April 2021
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

SPIELFILME (ABENDF. ...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Die dicke Tilla
74 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Die kleine, schüchterne Anne kommt neu in die Klasse. Dort gibt die kräftige Tilla als Anführerin und Klassenstärkste den Ton an. Sie schikaniert die Neue vom ersten Tag an. Anne, die gern malt, zieht sich in die Traumwelt ihrer Bilder zurück und verschweigt ihre Probleme gegenüber ihren Eltern. Doch eines Tages beginnt sie sich zu wehren und der Zwist wird handgreiflich. In einer Notsituation kommen die beiden Mädchen sich dann plötzlich näher und beginnen, miteinander zu reden. So lernen sie einander von einer ganz anderen Seite kennen und die gegenseitige Abneigung weicht schließlich einem respektvollen Umgang miteinander.

"Heiter-Nachdenkliches über ein Mädchen, das, gewöhnt in seiner Schulklasse den Ton anzugeben, sich von einer neuen, zarten und klugen Klassenkameradin herausgefordert fühlt. Kinderfilm des bekannten DEFA-Kameramannes Werner Bergmann, der für Toleranz und Freundlichkeit plädiert." (Filmdienst)

Empfohlen ab 7 Jahren. Zielgruppe(n): außerschulische Kinder- und Jugendbildung

Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme (Gruppe "Johannisthal")
Regie: Werner Bergmann
Buch: Rosel Klein nach ihrem gleichnamigen Kinderbuch
Kamera: Werner Bergmann, Ingo Baar
Musik: Kiril Cibulka
Schnitt: Karin Kusche
Darsteller: Günter Junghans, Jana Mattukat, Carmen Maja Antoni, Carl Heinz Choynski, Carmen Sarge, Matthias Manz, Peter Bause, Joachim Schönitz, Maurice Woynoski, Axel Krien, Jacob Kühn, Rebecca Michaelis

Laufzeit: 74 Minuten
Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1982

Auftraggeber:
- BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Mediennummer(n):
8390225 DVD

Pädagogisches Zusatzmaterial

Die dicke Tilla Filmheft Kinderkinobuero


Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld