23. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

ASIEN, AUSTRALIEN, O...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Die glücklichsten Menschen der Welt
96 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Wer hat nicht schon von den Umfragen gehört, die sich auf die Suche nach den glücklichsten Menschen der Welt machen? Die London School of Economics hat sie vor einiger Zeit einmal ausgerechnet in Bangladesch gefunden - in einem Land, das wir vor allem mit ständig wiederkehrenden Naturkatastrophen und politischen Unruhen verbinden und das außerdem zu den ärmsten der Welt zählt. Wo soll dort das Glück zu finden sein? Der bengalische Nachwuchsregisseur Shaheen Dill-Riaz kehrt nach 10 Jahren in Deutschland zurück in seine Heimatstadt Dhaka - in die Hauptstadt des vermeintlichen Paradieses. Dort begleitet er drei seiner Freunde auf ihren Wegen durch den chaotischen Moloch und kreist deren Chancen und Möglichkeiten ein. Alle drei versuchen, im Leben Fuß zu fassen - jeder auf die Weise, die ihm als hoffnungsvoll erscheint: Hassan sucht einen Job in der bengalischen Filmindustrie, Russel fährt Rikscha und träumt davon, ein berühmter Schauspieler zu werden, während Kutti endlich eine Anstellung in der Textilindustrie gefunden hat. In seinem Film beschreibt Shaheen Dill-Riaz ihre unterschiedlichen Strategien, das Leben in der Millionenmetropole Dhaka zu meistern oder dort wenigstens irgendwie klarzukommen. Er überrascht mit Bildern aus dem Alltagsleben einer Megacity und zeigt, dass das Glück auch dann eng mit Lebensträumen verbunden ist, wenn diese sich - nicht zuletzt aufgrund fehlender Bildungschancen - vielleicht niemals erfüllen werden.

Die DVD enthält eine Kurzfassung (33 min) und eine Langfassung (96 min) des Films.

Laufzeit: 96 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2006

Auftraggeber:
- BM für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Filmreferat

Mediennummer(n):
8319208 DVD

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart DVD
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld