19. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

RELIGIONEN, ETHIK, P...


>> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Die lange Kindheit
50 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Mit der Frage, was den Menschen unter den Geschöpfen einmalig macht, beginnt diese letzte Folge aus der Filmreihe ,,Der Aufstieg des Menschen´´. Prof. Bronowski nennt als Antwort die ,,Formbarkeit des menschlichen Verhaltens´´, die sich in gesellschaftlichen Organisationen niederschlägt und sich besonders in den Erzeugnissen des Geistes, in Kunst und Wissenschaft zeigt.

Im Folgenden erläutert Bronowski die Bedeutung der Sprache und behandelt die Evolution des Gehirns. Er lokalisiert in ihm die verschiedensten Lebensäußerungen, unter anderem die Fähigkeit, zukünftige Handlungen planen zu können.

Dann behandelt Bronowski die Anpassungsfähigkeit des Menschen, sieht aber in ihr, speziell im Nachahmungswillen der Kinder, den Grund für manche Verzögerung der Evolution.

Ebenso macht er soziale Rangordnungen und das ständische Denken früherer Zeiten sowie die Bevormundung durch Kirche und Staat für Hemmnisse in der geistigen Entwicklung verantwortlich. Bronowski plädiert deshalb für eine ,,Demokratie des Geistes´´. Im Zusammenhang mit dem Konflikt zwischen intellektueller Führerschaft und staatlicher Autorität beleuchtet er schließlich die Rolle der Wissenschaft in unserem Jahrhundert. Er warnt die Wissenschaftler eindringlich davor, sich korrumpieren zu lassen, und beklagt, dass sich in westlichen Ländern eine Hinneigung zum Irrealen beobachten lässt.

Regie : Adrian Malone
Produktion : BBC, Time-Life-Films

Laufzeit: 50 Minuten
Produktionsland: GB
Produktionsjahr: 1973

Auftraggeber:
- LMD-Filmprogramm

Mediennummer(n):
6198686 16mm

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart 16mm
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld