21. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

JUDENVERFOLGUNG >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Endlösung
92 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Der Film schildert den Leidensweg der europäischen Juden unter dem Nationalsozialismus. Dazu stellt er Dokumentarmaterial der NS-Zeit und Interviews mit Überlebenden sowie Ausschnitte aus NS-Propagandafilmen und der amerikanischen TV-Serie "Holocaust" zusammen. Die Verfolgung der Juden begann 1933 mit ihrer Ausschaltung aus dem öffentlichen Leben, mit Berufsverboten und wirtschaftlicher Vernichtung. 247.000 Deutsche jüdischen Glaubens wanderten in den folgenden sechs Jahren aus. Sie gipfelt 1941 bis 1945 in der Errichtung von Gettos und der Massenvernichtung in Konzentrationslagern. Am Ende des Films steht eine Betrachtung über die Beziehung zwischen autoritärer Erziehung und der Bereitschaft, Mordbefehlen zu gehorchen.

Regie : Paul Karalus
Produktion : WDR, Köln

Laufzeit: 92 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 1978

Auftraggeber:
- Bundeszentrale für politische Bildung

Mediennummer(n):
6115252 16mm

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart 16mm
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld