21. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

GESCHICHTE DER DDR >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Deutschland - Deutschland, 01: Die Teilung
46 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Die einzelnen Stationen, die zur Teilung führten, werden in historischen Aufnahmen vorgeführt: Die Bodenreform in der Sowjetzone im Herbst 1945, die gescheiterte Münchner Ministerpräsidenten-Konferenz vom Frühsommer 1947, die Währungsreformen in West- und Ostdeutschland 1948, die Blockade Berlins und die "Luftbrücke", die Gründung der Bundesrepublik und der DDR 1949, die Stalin-Note vom 10.3.1952 sowie der Volksaufstand vom Juni 1953. Prof. Leoonhard stellt fest, dass es mindestens drei Chancen gegeben habe, die Spaltung Deutschlands zu verhindern. Nach Dr. Gradls Ansicht hat zwar mit der Stalin-Note eine Chance zur Wiedervereinigung bestanden, sie habe sich aber durch das Eingreifen der Sowjets am 17. Juni 1953 als trügerisch erwiesen.

Regie : Lutz Becker
Produktion : Cinecentrum

Laufzeit: 46 Minuten
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 1980

Mediennummer(n):
6103274 16mm

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart 16mm
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld