18. September 2020
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
Kategorie

GESCHICHTE DER DDR >> andere kategorie
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Das Theater in der DDR
47 Minuten   16 mm  VHS   DVD   Sonstige Medien   Leihmedium   Media-Streaming   Kaufmedium   Altersfreigabe   Pädagogisches Zusatzmaterial
Jahr für Jahr finden die Theater der DDR rund 12 Millionen Zuschauer. Existenz-Sorgen kennen sie nicht, denn ihre Finanzierung ist innerhalb des staatlichen Systems gesichert.

Das Theater der DDR dient der Gegenwart und ihrer Veränderung. Es ist auf die von der SED definierten Bedürfnisse des Volks zugeschnitten und steht in der Tradition Bertolt Brechts, die es immer noch beeinflusst. Andererseits ist der Wiederaufbau eines Zementwerks ein typisches Sujet für ein modernes Bühnenstück der DDR. Populär sind aber auch Bearbeitungen alter, vor allem russischer Dramen.

Armin und Heiner Müller, die Autoren des Films sowie die Intendanten Ruth Berghaus, Gerhard Wolfram und Benno Besson kommentieren die Probleme und Perspektiven des DDR-Theaters.

Laufzeit: 47 Minuten
Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1974

Mediennummer(n):
6103178 16mm

Medium ausleihen

Preis 0,00 EUR
Medienart 16mm
Erster Ausleihtag *
Letzter Ausleihtag *
 
* Pflichtfeld