Landesmediendienste Bayern e.V. - Medien für die Bildungsarbeit
1. Mai 2017
     
   
suche  
erweiterte suche
newsletter  
 
Legende

 
Filmdauer:
 
bis 15 Minuten
bis 30 Minuten
bis 45 Minuten
über 45 Minuten

Medienart:
 
DVD
VHS
16 mm
Weitere Medien

Verleihmedium
M.-Streaming
Material zum Film
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +über uns +service +kontakt

Aktions- / Thementag

26.04.2017
Tschernobyl-Gedenktag

Die Katastrophe von Tschernobyl ereignete sich am 26. April 1986 im Kernkraftwerk Tschernobyl nahe der Stadt Prypjat, Ukraine (damals Sowjetunion) als Folge einer Kernschmelze und Explosion im Kernreaktor Tschornobyl Block 4. Er gilt als die zweitschwerste nukleare Havarie nach der von Majak und war eine der größten Umweltkatastrophen überhaupt.
Auswahl verfügbarer Medien

Die Wolke
Nach einem Störfall in einem nahe Frankfurt gelegenen Kernkraftwerk tritt eine radioaktive Wolke aus. Eine 16-jährige Schülerin verliert bei der Katastrophe Mutter und Bruder, wird selbst kontaminie...
| Med.Nr.: 8399137

Dieses Medium ausleihen
Albtraum Atommüll
Atomkraftgegner und -befürworter streiten darüber, ob diese Form der Energie weiter genutzt werden soll. Im Zentrum der Debatte steht eine Angst, die alle teilen: die vor dem Atommüll.

Er i...
| Med.Nr.: 8399501

Dieses Medium ausleihen
Raspad - Der Zerfall
Kiew im April 1986: Die Welt wird vom Reaktorunfall in Tschernobyl überrascht. Während die außer Kontrolle geratene Kernspaltung ihre Opfer fordert, wird eine totale Nachrichtensperre verhängt. Der ...
| Med.Nr.: 7398938

Dieses Medium ausleihen