Landesmediendienste Bayern e.V. - Medien für die Bildungsarbeit
28. Juli 2017
     
   
suche  
erweiterte suche
newsletter  
Film der Woche

For no eyes only
 


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +über uns +service +kontakt

Neu im Verleih

Mammut
Dem New Yorker Ehepaar Leo und Ellen fehlt es an nichts, seitdem er mit seiner Website zu Geld gekommen ist. Ellen arbeitet als Chirurgin und ist eine engagierte Notärztin, die ihre langen Schichten... [mehr]

ab 12 | Med.Nr.: 8395602
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Der arbeitslose Schauspieler Alex hat mit Pünktlichkeit und Verantwortung so seine Probleme. Ständig versetzt er seine Freundin Lisa und seine kleine Tochter Josefine und Geld bringt er auch nicht ... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8395600
Night Moves
Ökoaktivist Josh ist verbittert über das mangelnde Umweltbewusstsein von Gesellschaft und Politik. Auch seinen Einsatz im landwirtschaftlichen Kollektiv in den Wäldern von Oregon hält er für nicht m... [mehr]

ab 12 | Med.Nr.: 8395601
yoin 1
"yoin" ist das neue inklusive Jugendmagazin der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien. Kim Denise Hansmann moderiert selbstbewusst, witzig und natürlich. Aus ihrem Loft präsentiert sie junge T... [mehr]

| Med.Nr.: 8393008
El Olivo - Der Olivenbaum
Im krisengeplagten Spanien: Alma ist Anfang 20, rebellisch und impulsiv. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, einem ehemaligen Landwirt und Olivenhainbesitzer, der nicht mehr spricht, seit die F... [mehr]

ab 6 | Med.Nr.: 8395248
Snowpiercer
Die Erde in naher Zukunft: Ewiges Eis und Schnee bedecken den gesamten Planeten. Kein Leben rührt sich. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den wenigen überle... [mehr]

ab 16 | Med.Nr.: 8395637
Das Gesetz der Straße 1
Wie viel Ablenkung kann ein Mensch vertragen und warum spielt bei fast einem Drittel aller Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen, Ablenkung eine Rolle? Ralph Caspers richtet sich mit der ne... [mehr]

| Med.Nr.: 8310489
Pflege im Alter
Die wachsende Zahl an Pflegebedürftigen wird in naher Zukunft eine der großen Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft sein. Bereits heute ist mehr als ein Viertel der Bevölkerung älter als ... [mehr]

| Med.Nr.: 8395247

Weitere Titel neu im Verleih
 

Zum Seitenanfang


Zum Seitenanfang

Aktion "Ferienfilmkoffer 2017" - jetzt kostenfrei bestellen!

15 Filme zum Nulltarif

Endlich Sommer, endlich Ferien! Auch in diesem Jahr können alle bayerischen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendorganisationen, aber auch Kliniken, Heimen, Eltern- und Erwachsenenbildungsstätten, Mütter-/Väter- und Nachbarschaftstreffs und vielen weiteren Einrichtungen wieder den kostenlosen Ferienfilmkoffer bestellen. Der Koffer enthält eine Auswahl von 15 Filmen, die alle mit dem nichtgewerblichen öffentlichen Vorführrecht ausgestattet sind. Der Ferienfilmkoffer kann zum Beispiel auf Freizeiten eingesetzt werden, in kleinen oder großen Gruppen, bei Projektwochen, internationalen Kontakten, Open-Air-Kino (im Rahmen von Freizeitmaßnahmen bzw. bei freiem Eintritt) und beim Erholen. Wir senden den Ferienfilmkoffer auch gerne direkt an die Freizeitstätte.

Letzte Bestellmöglichkeit: 8. August
Rücksendung bis spätestens 12. September

Lassen Sie den Ferienfilmkoffer am besten gleich reservieren: Tel. 089 38 16 09-15, info@mediendienste.info.

Ferienfilmkoffer 2017



Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang
11. Internationales Fünf Seen Filmfestival

27. Juli bis 5. August 2017

Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Fünf Seen Filmfestival zu einem der größten und renommiertesten Filmfestivals in Süddeutschland entwickelt und findet auf 17 Leinwänden in den Spielstätten Starnberg, Gauting, Herrsching, Schloss Seefeld, Weßling, Wörthsee und Landsberg statt. Schwerpunkt sind Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus aller Welt mit Fokus auf Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol, die Förderung des Filmnachwuchses und die Verankerung heutiger Filme in der Filmgeschichte (Retrospektive) und in der Gesellschaft (Horizonte).

Mehr dazu unter:
www.fsff.de


Zum Seitenanfang
Neue Filmkisten für Grund- und Vorschulkinder

Mit der Filmkiste erhalten Eltern, Pädagogen und Lehrer gute und empfehlenswerte Filme für die Filmarbeit mit Grund- und Vorschulkindern.

Die Filmkiste gibt es in den Kategorien: 3–5 Jahre, 6–7 Jahre und 8–10 Jahre. Jede Filmkiste enthält eine Zusammenstellung von ausgesuchten Kinderfilmen sowie Filmtiteln zu pädagogischen Themen. Ergänzend liegen filmische und medienpädagogische Arbeitshilfen sowie Informationsmaterialien zum Thema bei. Die Ausleihzeit (mit ServiceKarte) beträgt bis zu drei Wochen. Alle Filme sind mit Rechten zur nicht gewerblichen öffentlichen Vorführung ausgestattet und können daher in Kindertagesstätten, Horten und Grundschulen, bei Elternveranstaltungen sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung eingesetzt werden. Selbstverständlich können Sie alle DVDs auch unabhängig von dem Angebot der Filmkiste einzeln ausleihen.

3-5 Jahre
Filmkiste 1 / Filmkiste 3 / Filmkiste 5 / Filmkiste 7 / Filmkiste 9 / Filmkiste 11 / Filmkiste 12 / Filmkiste 15 / Filmkiste 17 / Filmkiste 19 neu / Filmkiste 20 neu

6-7 Jahre
Filmkiste 2Filmkiste 4 / Filmkiste 6 / Filmkiste 8
Filmkiste 10Filmkiste 13 / Filmkiste 14 / Filmkiste 16 / Filmkiste 18 / Filmkiste 21 neu / Filmkiste 22 neu

8-10 Jahre
Filmkiste 23 neu

Bestellungen: Tel. 089 38 16 09-15 oder info@landesmediendienste-bayern.de

Filmkiste 1-23

Zum Seitenanfang
Dieter-Baacke-Preis 2017

Einsendeschluss: 31. Juli 2017

Mit dem Dieter-Baacke-Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus. Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. Bewerben können sich Projekte außerschulischer Träger (z.B. Jugendzentren, Kindergärten, Träger der Jugendhilfe oder Familienbildung, Medienzentren und Medieninitiativen) und Kooperationsprojekte zwischen schulischen und außerschulischen Trägern.

Mehr dazu unter:
www.dieter-baacke-preis.de


Zum Seitenanfang
Fast Forward Science

Einsendeschluss: 31. Juli 2017

Der Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ruft Forscher, eingefleischte Webvideomacher, Künstler, Kommunikatoren oder einfach an Wissenschaft Interessierte dazu auf, außergewöhnliche Videos zu aktuellen Forschungsthemen einzureichen. Die Herausforderung: Sie sollen zugleich unterhalten, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein. Die Webvideos müssen zwischen dem 1. August 2016 und dem 31. Juli 2017 erstmals im Internet veröffentlicht worden und auf YouTube zu finden sein. Je aktueller das Forschungsthema, desto besser. Das Thema in den drei Kategorien Substanz, Scitainment und Vision ist frei wählbar, solange es einen Bezug zu aktueller Forschung und Wissenschaft hat.

Mehr dazu unter:
www.fastforwardscience.de


Zum Seitenanfang
30. SommerNacht FilmFestival Nürnberg

2. bis 26. August 2017

Das 30. SommerNacht FilmFestival findet vom 02. bis 26. August 2017 an altbekannten und neuen Spielorten in Nürnberg statt. Das Mobile Kino, das Filmhauskino, das KommKino und die Lamm-Lichtspiele haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und freuen sich auf spannende, lustige, nachdenkliche und unterhaltsame Festivaltage. An 13 verschiedene Spielorten wird es über 100 Veranstaltungen geben.

Mehr dazu unter:
https://www.sommernachtfilmfestival.de


Zum Seitenanfang
Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche mb21

Einsendeschluss: 6. August 2017

Der Deutsche Multimediapreis mb21 geht in die nächste Runde. Ab sofort können digitale und netzbasierte Arbeiten und Projekte für den Wettbewerb eingereicht werden. Das Jahresthema lautet "Big Dada", dabei geht es rund um das Thema Datensicherheit und digitale Selbstbestimmung. Ausgezeichnet werden die kreativsten multimedialen Beiträge, die Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre in Freizeit, Schule oder außerschulischen Projekten entwickelt haben - Animationen, Blogs und Webseiten, Computerspiele, Medienkunst oder alles rund ums Handy.

Mehr dazu unter:
www.mb21.de/


Zum Seitenanfang
Filmgespräche für Senioren

Im Rahmen des Seniorenfilmprojekts bieten wir ab sofort bayernweit die Moderation von Filmgesprächen für Senioren sowie bei Bedarf auch ganze Filmworkshops zu gewünschten Themen an.
Ein gemeinsamer Filmnachmittag oder -abend ist bereichernder, als alleine vor dem Fernseher zu sitzen. Wenn sich ein Filmgespräch in kleiner oder größerer Runde anschließt, kommt man schnell zu den Fragen des Lebens, aktuelle Themen werden gemeinsam vertieft.
Infos und Kosten: In der Einführungsphase zahlen Sie für Moderation und Filmgespräch 50 Euro zzgl. Reisekosten. Workshops je nach Dauer. Anfragen telefonisch oder per E-Mail. Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info

Das Seniorenfilmprojekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Flyer Filmgespräche für Senioren 2017

Zum Seitenanfang
Bundesweite Fortbildung "Faszination Medien"

FaMe-Workshop (© FSF)

Veranstaltungsbeginn: auf Anfrage

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die auf der DVD vorhandenen medialen Themenfelder Nachrichtenvermittlung, Filme, Computerspiele, Communities und Reality-TV sowie die Mediendiskurse Gewaltdarstellungen, Privatheit, Sexualität, Sucht und Prominenz. Je nach Interesse und Zeitumfang kann dabei ein Bereich detaillierter reflektiert und behandelt werden. Neben der Einführung in das pädagogische Begleitmaterial mit konkreten Unterrichtsvorschlägen soll das Lehrmaterial in einem ausführlichen Praxisteil selbstständig erprobt werden.

Wenn Sie Interesse an der Durchführung einer Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an: medienpaedagogik@fsf.de. Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer, pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit/-bildung.

Mehr dazu unter:
www.bpb.de/veranstaltungen...73/fortbildung-faszination-medien


Zum Seitenanfang
Interaktive Bildungsmedien - Filme online streamen

Der interaktive Filmplayer macht´s möglich: Die nachfolgenden Filme können Sie mit einem Klick auf den Titel aufrufen und sofort online ansehen oder auch direkt auf Ihren Computer herunterladen.

Der Landschaftsgärtner - Stark. Grün. Kreativ. 14 Min / D / 2011 (auch als kostenlose Dauerleihgabe auf DVD bei uns erhältlich!)
Bedrohte Arktis: Greenpeace-Expeditionen in eine bedrohte Lebenswelt 15 Min / D / 2013
Soja - der Fluch der goldenen Bohne 25 Min / D / 2006
Das weiße Gold - Geschichte und Handelswege 7 Min / D / 2011
Tausend Wege für einen Edelstein 8 Min / D / 2011
Das versteinerte Meer - Geologie und Gewinnung 12 Min / D / 2011
Kali - vom Reiskorn bis zum Beauty Tank 5 Min / D / 2011
Stoffwechselphysiologie und Ernährung 7 Min / D / 2011
Biotechnologie - Medizin 35 Min / D / 2006
Salz ist Leben 7 Min / D / 2011
Bionik - Die verborgenen Vorbilder der Natur 40 Min / D / 2005

Mehr dazu unter:
www.interaktivebildungsmedien.de/ifp


Zum Seitenanfang
Jetzt Stipendiat an der Akademie für Kindermedien 2017/18 werden

Bewerbungsschluss: 25. August 2017

Autorinnen und Autoren für Film, Fernsehen, Literatur und/oder Transmedia aus dem deutschsprachigen Raum können sich bis zum 25. August 2017 mit einer Projektidee für Kinder in den Bereichen Film, Buch und Serie an der Akademie für Kindermedien bewerben. Ziel dieses Stipendiatenprogrammes ist es, eigene Ideen bis zur Marktreife zu entwickeln. Zum Abschluss des Akademiejahrgangs 2017/18 wird ein herausragendes Projekt mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Zudem wird seit 2013 der mit 2500 Euro dotierte Baumhaus/Boje-Medienpreis verliehen.

Mehr dazu unter:
www.akademie-kindermedien.de


Zum Seitenanfang
Meduc Award 2017 - Medienwettbewerb für junge Kreative

Einsendeschluss: 31. August 2017

Der Meduc Award ist ein Mediennachwuchspreis und Wettbewerb für junge Kreative. Unter dem Motto „Du hast was zu zeigen? Dann her damit!“ sind Schüler, Auszubildende, Studenten und Absolventen bis 1 Jahr nach abgeschlossener Ausbildung aufgefordert, ihre kreativen Ideen umzusetzen und ihre Projekte bis zum 31. August 2017 einzureichen. In den Kategorien Print, Journalismus, Musik, Film und Multimedia könnt ihr dabei euren Einfällen völlig freien Lauf lassen, da ein Thema nicht vorgegeben ist. Die besten Beiträge werden von einer namhaften Jury prämiert und auf einer Preisverleihung im feierlichen Rahmen geehrt. Es warten tolle Preise von zahlreichen Sponsoren auf die Gewinner.

Mehr dazu unter:
www.meduc-award.de


Zum Seitenanfang
FilmBildung 19: Menschenrechte – Toleranz – Demokratie

Mehr als 100 ausgewählte Sach-, Informations- und Spielfilme zu den Themen Menschenrechte, Toleranz und Demokratie – für den Einsatz in der politischen Bildung, in Jugendarbeit und Schule und in der Erwachsenenbildung. Außerdem enthält diese Ausgabe, die in Kooperation mit dem Bayerischen Bündnis für Toleranz entstanden ist, zahlreiche Kinder- und Jugendfilme mit didaktischem Begleitmaterial und entsprechenden Altersempfehlungen.

Die Ausgabe 19 "Menschenrechte - Toleranz - Demokratie" kann als kostenloses Druckexemplar bei uns angefordert werden: Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info. Weitere Ausgaben in der Reihe "FilmBildung" finden Sie in der Rubrik Publikationen hier auf dieser Website.

FilmBildung 19 Menschenrechte - Toleranz - Demokratie

Zum Seitenanfang
Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

Einsendeschluss: 24. September 2017

Zum 17. Mal schreibt das BfDT den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt zum 17. Mal den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Den Gewinner/-innen winken Geldpreise in Höhe von 1000 bis 5000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Demokratie bedeutet, sich in die Angelegenheiten vor Ort einzumischen und beginnt z.B. in der Familie, in der Schule sowie in der Freizeit. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen, für ihr Engagement würdigen.

Mehr dazu unter:
www.buendnis-toleranz.de/a...-toleranz-2017-ab-sofort-bewerben


Zum Seitenanfang
"Move your school" Filmwettbewerb für Schulen

Einsendeschluss: 15. Oktober 2017

"
Move your school" ist ein Filmwettbewerb für Schulen. In Kooperation mit der Deutschen Bank, dem Filmpark Babelsberg und den Semper Schulen möchte ChorusArt so zur medienpädagogischen Bildung Ihrer Schüler und Schülerinnen ab der 5. Klasse beitragen. Durch die Kategorie "Schulstoff spannend erklärt" ist der Wettbewerb breit gefächert und kann von jedem Lehrer durchgeführt werden. Wem das nötige Equipment fehlt, kann ein mobiles Filmstudio mit allen technischen Geräten und den dazugehörigen Erklärvideos mieten. Teilnehmen können Schulen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz ab der 5. Klasse. Neben anderen Preisen lädt der Filmpark Babelsberg die Erst- und Zweitplatzierten zu einem erlebnisreichen Ausflug in die Welt von Film und Fernsehen ein.

Mehr dazu unter:
moveyourschool.de


Zum Seitenanfang
Archiv

Ältere News finden Sie in unserem Archiv.



Suche