23. Mai 2019
     
newsletter
 
suche  
erweiterte suche
impressum  
datenschutz  


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Neu im Verleih

Der wunderbarste Platz der Welt
Frosch Boris hat sich gut eingerichtet an seinem kleinen Teich. Doch eines Tages ist die Idylle bedroht: Ein riesiger dunkler Schatten senkt sich über den friedlich im Sonnenschein liegenden Teich. De... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390372
Schon gehört?
Ein Flamingo steht an einem See und schläft. Er bemerkt im Schlaf nicht den Storch, der vorbeikommt und "Hallo!" sagt. Beim Storch wiederum kommt das Nichtreagieren des Flamingos gleich als Beleid... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390373
Der fliegende Jakob
Jakob ist anders als die anderen. Anstatt mit dem Krabbeln zu beginnen, fliegt er eines Tages plötzlich aus dem Kinderwagen hinaus, hebt einfach ab. Seinen Eltern steht sprachloses Erstaunen ins Ges... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390374
Kritze Kratze
In Fräulein Calypsos Klasse hat sich ein Insekt eingeschlichen, nicht größer als eine Sommersprosse: eine Laus. Die landet in den schönen langen Haaren der Lehrerin und in Windeseile legt dort die Lau... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390375
Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor
Ein kluger, hübscher Fuchs, der von besonderer Raffinesse war, wenn es darum ging, sich einen zarten Hasen oder Hühner zu fangen, um sie lecker zuzubereiten, lud einmal in der Woche alle jungen Fü... [mehr]

ab 0 | Med.Nr.: 8390376
Wenn man kein Geld hat, ist man nicht fröhlich
Die Multimediaformatierung basiert auf "Die Sendung mit der Maus Spezial: Was ist Kinderarmut?" Für die Nutzung in der Schule wurden der Kurzspielfilm sowie der Animationsfilm "ausgekoppelt" und stehe... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390377
Tom und Hacke
Tom Sojer hat es faustdick hinter den Ohren. Statt seiner Tante Polli zu helfen, bei der er seit dem Tod seiner Eltern lebt, oder Hausaufgaben zu machen, heckt er mit seinem besten Freund Hacke lieber... [mehr]

ab 6 | Med.Nr.: 8390378
Planet Willi
Willi ist nicht von der Erde. Als Willi geboren wurde, kam er von ganz weit, von einem tollen Planeten, auf dem es zum Beispiel keine Krankheiten gibt. Deswegen ist Willi natürlich nicht vorbereitet, ... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390379
Schön sein …!?
Eine Filmcollage von Schülerinnen: Von April bis Mitte Juli 2015 fand an einem Gymnasium in Berlin ein Projekt mit dem Titel "Beauty" statt. Ziel war, dass die teilnehmenden Schülerinnen Kurzfilme z... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390380
Happy Slapping
Eine ländliche Kleinstadt in Oberschwaben ? die vier Freundinnen Carla, Melina, Lisa und Christin haben früher Schulschluss als gewöhnlich. So bummeln sie am Rande des Marktplatzes und suchen nach etw... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390381
Willi will´s wissen: Wie kommt der Ton in´s Radio
Willi, der bekannte Kinder-Fernsehreporter, begann seine Tätigkeit im Radio. Jetzt will er erkunden, wie der Ton ins Radio kommt. Seine erste Station: Vor dem Fußballstadion in Unterhaching. Willi dar... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390382
Was ist artgerechte Tierhaltung?
Was bedeutet artgerechte Tierhaltung? Das wird am Beispiel der "Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall" mit der Wiederentdeckung einer alten Schweinerasse erklärt. Es wird gezeigt, wie diese... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390383
Frau Holle – Ein Puppentrickfilm
Marie wird von ihrer Stiefmutter schlecht behandelt. Anstrengende Arbeit und böse Worte bestimmen ihr tägliches Leben. Durch ein Unglück gelangt Marie in das wundersame und freundliche Reich der Frau ... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8390384
Die Truman Show
Truman Burbank ist der bekannteste Mensch unseres Planeten. Von Geburt an im Mittelpunkt einer Fernsehshow, vollzieht sich sein Leben vor den Augen von Millionen von Zuschauern in Seahaven, einer küns... [mehr]

ab 12 | Med.Nr.: 8390218

Weitere Titel neu im Verleih
 

Zum Seitenanfang


Zum Seitenanfang

Aktion Schulfilmkoffer 2019

30 Tage 10 Filme, bayernweit

Am 24. Juni startet unsere alljährliche Aktion Schulfilmkoffer, die sich an alle Schulen und Schularten in Bayern richtet. Der Filmkoffer enthält eine Auswahl von 10 Filmen und gilt für die letzten vier Wochen vor den großen Ferien. Inhaber der LMD-ServiceKarte erhalten den Schulfilmkoffer kostenfrei. Ohne Servicekarte kostet der Filmkoffer 15 Euro. Alle darin enthaltenen Filme sind mit den erforderlichen Vorführrechten ausgestattet und dürfen daher nicht nur in der Klasse, sondern auch außerhalb des Klassenverbandes, bei Projekten, in offenen Gruppen, bei allen schulischen sowie auch bei öffentlichen Veranstaltungen gezeigt werden.

Reservierung des Schulfilmkoffers: Tel. 089 38 16 09-15, info@mediendienste.info

Schulfilmkoffer 2019



Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang
Aktion Ferienfilmkoffer 2019

15 Filme zum Nulltarif

Auch in diesem Jahr können alle bayerischen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendorganisationen, aber auch Kliniken, Heime, Eltern- und Erwachsenenbildungsstätten, Mütter-/Väter- und Nachbarschaftstreffs und viele weitere Einrichtungen wieder den kostenlosen Ferienfilmkoffer bestellen. Der Koffer enthält eine Auswahl von 15 Filmen, die alle mit dem nichtgewerblichen öffentlichen Vorführrecht ausgestattet sind. Der Ferienfilmkoffer kann zum Beispiel auf Freizeiten eingesetzt werden, in kleinen oder großen Gruppen, bei Projektwochen, kommunalen Ferienprogrammen, internationalen Kontakten, Open-Air-Kino (im Rahmen von Freizeitmaßnahmen bzw. bei freiem Eintritt) und beim Erholen. Wir senden den Ferienfilmkoffer auch gerne direkt an die Freizeitstätte.

Letzte Bestellmöglichkeit: 8. August
Rücksendung bis spätestens 11. September

Reservieren Sie Ihren kostenlosen Ferienfilmkoffer am besten schon jetzt: Tel. 089 38 16 09-15, info@mediendienste.info 

Ferienfilmkoffer 2019

Zum Seitenanfang
Filmgespräche für Senioren

Im Rahmen des Seniorenfilmprojekts bieten wir ab sofort bayernweit die Moderation von Filmgesprächen für Senioren sowie bei Bedarf auch ganze Filmworkshops zu gewünschten Themen an.
Ein gemeinsamer Filmnachmittag oder -abend ist bereichernder, als alleine vor dem Fernseher zu sitzen. Wenn sich ein Filmgespräch in kleiner oder größerer Runde anschließt, kommt man schnell zu den Fragen des Lebens, aktuelle Themen werden gemeinsam vertieft.
Infos und Kosten: Wir berechnen für Moderation und Filmgespräch 50 Euro zzgl. Reisekosten. Workshops je nach Dauer. Anfragen telefonisch oder per E-Mail. Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info

Das Seniorenfilmprojekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Flyer Filmgespräche für Senioren

Zum Seitenanfang
NAJU-Kinderwettbewerb "Erlebter Frühling"

Einsendeschluss: 24. Mai 2019

Raus aus dem Haus, rein in die Natur! So lautet das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs „Erlebter Frühling“ der Naturschutzjugend. Kinder von 3 bis 12 Jahren sind aufgerufen, die Frühlingsboten vor der Haustür zu suchen und zu erforschen - alleine, mit Freunden, der NAJU-Kindergruppe, der Schulklasse oder der Kindergartengruppe. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: die Kinder können einen Film über die Frühlingsboten drehen oder sie fotografieren, ein Plakat gestalten, sich ein Theaterstück überlegen, etwas basteln oder ein Forschertagebuch über sie führen.

Mehr dazu unter:
www.erlebter-fruehling.de


Zum Seitenanfang
FilmBildung 23 "Seniorenfilm"

Viele neue Filme für 60plus! Schon zum vierten Mal haben die Landesmediendienste Bayern den beliebten Filmkatalog für „die älteren Semester“ neu aufgelegt und mit zahlreichen Filmtiteln erweitert. Die 12-seitige FilmBildung „Seniorenfilm“ enthält spannende und unterhaltsame Spielfilme, preisgekrönte Dokumentarfilme, historische Bildungsfilme und niveauvolle Filmkunst. Das Seniorenfilmprojekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Die Ausgabe 23 kann als kostenloses Druckexemplar bei uns angefordert werden: Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info. Weitere Ausgaben in der Reihe "FilmBildung" finden Sie in der Rubrik Publikationen hier auf dieser Website.

FilmBildung Seniorenfilm

Zum Seitenanfang
Lernanstoß - Der Fußball-Bildungspreis

Einsendeschluss: 9. Juni 2019

Mit dem Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" zeichnet die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur innovative pädagogische Projekte aus, die sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Egal ob Sport- und Kulturvereine, Schulen oder andere öffentliche Einrichtungen, Bundesligaclubs und Fanprojekte, Initiativen oder Einzelpersonen – nicht der Träger, sondern Idee und Umsetzung sind entscheidend. Der TESSLOFF Verlag, der selbst jede Menge Fußballbücher für junge Leser herausgibt, spendet erneut 5000 Euro Preisgeld.

Mehr dazu unter:
https://www.fussball-kultur.org/f...ulturpreis/fussball-bildungspreis


Zum Seitenanfang
Bundesweiter Videowettbewerb "Smartes Zuhause, smarte Städte"

Einsendeschluss: 1. Juli 2019

Beim bundesweiten Videowettbewerb zum Thema "Smartes Zuhause, smarte Städte" können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 aller Schulformen anhand von Clips zeigen, welche technischen und digitalen Möglichkeiten ihr smartes Umfeld bietet sowie welche Chancen aber auch Herausforderungen in Bezug auf Lebensqualität, Vernetzung und Datensicherheit damit verbunden sind. Ganz gleich ob Animation, Realfilm, Dokumentation oder Doku-Soap: alle Filmformate sind erlaubt. Gefilmt werden kann dabei mit einer richtigen Kamera oder dem Smartphone. Mitmachen können ganze Schulklassen oder einzelne Arbeits- und Freizeitgruppen aus Gymnasien, Mittel-, Real-, Gesamt- oder Gemeinschaftsschulen des gesamten Bundesgebiets. Es winken Geld- und Sachpreise.

Mehr dazu unter:
https://www.lehrer-online.de/index.php?id=1001878


Zum Seitenanfang
BRITFILMS #12

Das englischsprachige Schulfilmfestival tourt zum 12. Mal durch rund 60 deutsche Kinos und richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schulklassen einen unterhaltsamen und lehrreichen Ausflug in den Kinosaal ermöglichen möchten.

Britfilms in Bayern
Regensburg — Filmgalerie im Leeren Beutel
15.07. — 26.07.2019

Mehr dazu unter:
https://britfilms.de


Zum Seitenanfang
ZEBRA Poetry Film Wettbewerb

Einsendeschluss: 15. Juli 2019

In diesem Jahr schreibt das ZEBRA Poetry Film Festival erstmals den Wettbewerb um die besten Poesiefilme aus Deutschland aus! Eingereicht werden können in Deutschland ab 2016 (ko-)produzierte Kurzfilme, die auf Gedichten basieren und nicht länger als 20 Minuten sind. Alle Sprachen sind zugelassen. Der Wettbewerb ist dotiert. Aus den Einsendungen trifft eine Programmkommission die Filmauswahl für den Deutschen Wettbewerb und für alle weiteren Programme des Festivals. Eine aus Vertreter*innen der Bereiche Dichtung, Film und Medien besetzte Jury kürt die Gewinnerfilme. Darüber hinaus lädt ZEBRA ein, das diesjährige Festivalgedicht „*** [dieses regionale getreide]“ des Lyrikers Daniel Falb zu verfilmen. Die Regisseur*innen der drei besten Verfilmungen werden von der Programmkommission ausgewählt und nach Berlin eingeladen. Sie bekommen die Möglichkeit, ihre Filme im Festival vorzustellen und mit dem Dichter zu diskutieren.

Mehr dazu unter:
https://www.haus-fuer-poesie.org/...yfilmfestival/zebra-ausschreibung


Zum Seitenanfang
Archiv

Ältere News finden Sie in unserem Archiv.