Landesmediendienste Bayern e.V. - Medien für die Bildungsarbeit
22. Januar 2018
     
   
suche  
erweiterte suche
newsletter  
Film der Woche

Bella Martha
 


Filme online sehen

Filme streamen und Material für den Unterricht downloaden - das geht in unserem Interaktiven Filmplayer

>> mehr
+aktuelles +leihmedien +seniorenfilm +umwelt +über uns +service +kontakt

Neu im Verleih

Welt der Gewürze - Die Filme
Die DVD enthält Folgen der Fernsehreihe "NZZ Format" zum Thema Ernährung/Lebensmittel:

Kaum ein anderes Lebensmittel hat die Geschichte der Menschheit so sehr geprägt wie die Gewürze. Pfeff... [mehr]

| Med.Nr.: 8392216
Auf der Suche nach Glück
Wie wichtig sind Arbeit, Herausforderungen, Aktivität und materieller Wohlstand fürs Glück? Ist Glücksempfinden angeboren? Wie kann man Glück in der Schule lernen? Was passiert im Gehirn in Glücksmo... [mehr]

| Med.Nr.: 8392217
Welt des Weines - Die Filme
"Weine rund um den Globus" - Die Rothschilds: Ein Grosskonzern bringt jährlich mehrere Millionen Flaschen Wein auf den Markt. - Das Napa Valley: Hersteller laufen Gefahr, mit ihrer Preispolitik an... [mehr]

| Med.Nr.: 8392219
Urban Farming - Gemüse aus der Stadt
Bereits lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in der Stadt. Immer mehr Stadtbewohner bauen ihr Gemüse selber an, auf Dächern, Hinterhöfen und Industriebrachen. Die neuen urbanen Gärten sind M... [mehr]

| Med.Nr.: 8392223
Wer bin ich? - Wie wir werden, was wir sind
Die Ich-AG, das Selfie, die Selbstverwirklichung: Unsere Gesellschaft ist geprägt von Egozentrik. Doch wir sind vielleicht nicht wirklich so individuell, wie wir glauben. Haben wir überhaupt die Wah... [mehr]

| Med.Nr.: 8392225
How to Cook Your Life - Wie man sein Leben kocht
Ein Zen-Priester aus Kalifornien - weise, verschmitzt und oft überraschend zornig: Edward Espe Brown, Verfasser der berühmten "Tassajara"-Kochbücher, Philosoph, Zen-Lehrmeister und Meisterkoch.
... [mehr]

o.A. | Med.Nr.: 8392227
The Lady in the Van
Als Alan Bennett der obdachlosen, in einem Lieferwagen lebenden Miss Shepherd erlaubt, auf seinem Grundstück zu parken, ahnt der britische Bühnenautor nicht, dass die alte kratzbürstige Dame, die mi... [mehr]

ab 6 | Med.Nr.: 8395269
Vaya con dios
Die drei "Cantorianer"-Mönche Benno, Tassilo und Arbo müssen ihre Brandenburger Abtei verlassen, weil es ihr an Nachwuchs und Geld mangelt. Sie machen sich auf die lange Reise in die Toskana zum let... [mehr]

ab 6 | Med.Nr.: 8395270

Weitere Titel neu im Verleih
 

Zum Seitenanfang


Zum Seitenanfang

NEU! Aktion "Winterfilmkoffer"

Sehenswerte Filme für die kalte Jahreszeit!

Wenn es draußen stürmt und schneit, macht Filme schauen erst so richtig Spaß. Aber es geht um mehr: Wir bieten Ihnen mit dem Winterfilmkoffer Filme aus unserem gesamten Programm – es muss nicht nur um Eis und Schnee gehen! Ob Spiel-, Kurz-, Sach- oder Dokumentarfilm: Sie wählen aus – oder bestellen einen Überraschungsfilmkoffer (siehe unten). Wichtig ist, dass Sie die Altersgruppe Ihrer Zuschauerinnen und Zuschauer eintragen. Der Winterfilmkoffer enthält 10 Filme für vier Wochen! Für Inhaber der ServiceKarte ist der Filmkoffer kostenfrei. Ohne Servicekarte kostet der Filmkoffer 15 Euro (Rechnung wird beigelegt). Die Aktion "Winterfilmkoffer" gilt bis zum 9. März 2018 (letzte Bestellmöglichkeit).

Bestellungen oder weitere Infos: Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info 

Winterfilmkoffer



Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang
NEU: FilmBildung 22 "Seniorenfilm"

Viele neue Filme für 60plus! Schon zum dritten Mal haben die Landesmediendienste Bayern den beliebten Filmkatalog für „die älteren Semester“ neu aufgelegt und mit zahlreichen Filmtiteln erweitert. Die 12-seitige FilmBildung „Seniorenfilm“ enthält spannende und unterhaltsame Spielfilme, preisgekrönte Dokumentarfilme, historische Bildungsfilme und niveauvolle Filmkunst. Das Seniorenfilmprojekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Die Ausgabe 22 kann als kostenloses Druckexemplar bei uns angefordert werden: Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info. Weitere Ausgaben in der Reihe "FilmBildung" finden Sie in der Rubrik Publikationen hier auf dieser Website.

FilmBildung 22 "Seniorenfilm"

Zum Seitenanfang
NEU! Freiraum - Filme für die Zeit nach der Berufstätigkeit

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege führt derzeit die Präventionskampagne „Freiraum“ durch. Die Landesmediendienste beteiligen sich daran mit einem Filmprogramm. Die Kampagne spricht Menschen an, die beginnen, sich mit der Lebensphase nach ihrer beruflichen Zeit auseinanderzusetzen. Eine Zeit, in der sie mehr „Freiraum“ für selbstbestimmte Aktivitäten haben werden. Es geht dabei um vier Lebensbereiche: Bewegung – soziale Kontakte – Ernährung – Kultur. Zu diesen vier Themenfeldern haben wir ein achtseitiges Filmprogramm zusammengestellt, das wir Ihnen für Ihre Bildungsarbeit mit dem genannten Personenkreis zu diesen Fragestellungen anbieten – kostenlos während des Kampagnenzeitraums bis Ende Mai. Es handelt sich um Dokumentar- und Spielfilme, um Lehr- und Mitmachfilme mit verschiedensten Laufzeiten. Sie sind informativ und unterhaltend. Alle unsere Filme sind mit Vorführlizenzen für nichtgewerbliche Bildungsarbeit ausgestattet. Mit diesen Lizenzen können Sie die Titel bei uns als DVD ausleihen und in Ihren Veranstaltungen einsetzen.

Mein Freiraum - meine Gesundheit

Zum Seitenanfang
Neue Filmkisten für Grund- und Vorschulkinder

Mit der Filmkiste erhalten Eltern, Pädagogen und Lehrer gute und empfehlenswerte Filme für die Filmarbeit mit Grund- und Vorschulkindern.

Die Filmkiste gibt es in den Kategorien: 3–5 Jahre, 6–7 Jahre und 8–10 Jahre. Jede Filmkiste enthält eine Zusammenstellung von ausgesuchten Kinderfilmen sowie Filmtiteln zu pädagogischen Themen. Ergänzend liegen filmische und medienpädagogische Arbeitshilfen sowie Informationsmaterialien zum Thema bei. Die Ausleihzeit (mit ServiceKarte) beträgt bis zu drei Wochen. Alle Filme sind mit Rechten zur nicht gewerblichen öffentlichen Vorführung ausgestattet und können daher in Kindertagesstätten, Horten und Grundschulen, bei Elternveranstaltungen sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung eingesetzt werden. Selbstverständlich können Sie alle DVDs auch unabhängig von dem Angebot der Filmkiste einzeln ausleihen. Die Filmkiste wird ermöglicht durch die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM).

3-5 Jahre
Filmkiste 1 / Filmkiste 3 / Filmkiste 5 / Filmkiste 7 / Filmkiste 9 / Filmkiste 11 / Filmkiste 12 / Filmkiste 15 / Filmkiste 17 / Filmkiste 19 neu / Filmkiste 20 neu

6-7 Jahre
Filmkiste 2Filmkiste 4 / Filmkiste 6 / Filmkiste 8
Filmkiste 10Filmkiste 13 / Filmkiste 14 / Filmkiste 16 / Filmkiste 18 / Filmkiste 21 neu / Filmkiste 22 neu

8-10 Jahre
Filmkiste 23 neu

Bestellungen: Tel. 089 38 16 09-15 oder info@landesmediendienste-bayern.de

Filmkiste 1-23

Zum Seitenanfang
Mittelmeer-Filmtage 2018

18. bis 28. Januar 2018

Alle zwei Jahre finden die Mittelmeer-Filmtage im Gasteig statt. Sie feiern die Filmkulturen des Kulturraums Mittelmeer, der trotz aller Gegensätze und Konfrontationen auf eine große gemeinsame Vergangenheit zurückblicken kann. Von Marokko bis Israel, über Syrien, die Türkei und den Balkan bis nach Spanien erzählen Filme von der Vielfalt der Lebenswelten, den Mentalitäten und Eigenheiten der Menschen, die den Kulturraum Mittelmeer bewohnen. Sie berichten von Menschen, die Grenzüberschreitung im tatsächlichen und übertragenen Sinne wagen.

Veranstaltungsort: Gasteig München, Carl-Orff-Saal / Carl-Amery-Saal

Mehr dazu unter:
https://www.filmstadt-muenchen.de...anstaltungen/mittelmeer-filmtage/


Zum Seitenanfang
Filmgespräche für Senioren

Im Rahmen des Seniorenfilmprojekts bieten wir ab sofort bayernweit die Moderation von Filmgesprächen für Senioren sowie bei Bedarf auch ganze Filmworkshops zu gewünschten Themen an.
Ein gemeinsamer Filmnachmittag oder -abend ist bereichernder, als alleine vor dem Fernseher zu sitzen. Wenn sich ein Filmgespräch in kleiner oder größerer Runde anschließt, kommt man schnell zu den Fragen des Lebens, aktuelle Themen werden gemeinsam vertieft.
Infos und Kosten: Wir berechnen für Moderation und Filmgespräch 50 Euro zzgl. Reisekosten. Workshops je nach Dauer. Anfragen telefonisch oder per E-Mail. Tel. 089 / 38 16 09-15, info@mediendienste.info

Das Seniorenfilmprojekt wird durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Flyer Filmgespräche für Senioren 2017

Zum Seitenanfang
flimmern & rauschen

7. bis 9. März 2018

Jedes Jahr im Februar zieht flimmern&rauschen in der Muffathalle ein, und dann heißt es für die besten Filme der jungen Münchner Filmszene: Film ab! Drei Tage, mehr als 15 Stunden Filmprogramm mit über 100 Filmen junger Filmemacherinnen und Filmemacher. In verschiedenen Programmen laufen dramatische Spielfilme, experimentelle Kurzfilme, spannende Dokumentationen, schräge Komödien, humorvolle Sketche und natürlich auch ziemlich abgefahrene Animationsfilme. Filme der jungen Generation – vom Kindergarten bis zur Medienhochschule. Das Programm beginnt jeweils am Vormittag und endet spät in der Nacht, Einlass ist nonstop.

Veranstaltungsort: Muffathalle, München

Mehr dazu unter:
www.jufinale.de/muenchen/startseite


Zum Seitenanfang
Deutscher Jugendfotopreis 2018

Einsendeschluss: 15. März 2018

Mitmachen können alle, die in Deutschland wohnen und zum Zeitpunkt der Einsendung nicht älter als 25 Jahre sind. Die Fotos werden in mehreren Altersgruppen bewertet. Der Deutsche Jugendfotopreis hat drei Bereiche: freie Themenwahl, das Jahresthema "Ich und die Welt – Selfies und Selbstdarstellungen", sowie Imaging & Experimente. Es ist möglich, in einem, zwei oder allen drei Bereichen teilzunehmen. Für die Qualität eines Fotos ist es nicht besonders wichtig, wie viele tolle Pixel ein Bild hat und mit welcher Kamera (Smartphone, Spiegelreflex, Webcam, Kompaktkamera, Polaroid usw.) es entstanden ist. Entscheidend ist die Stimmung, die rüberkommt und die Geschichte, die erzählt wird.

Mehr dazu unter:
www.jugendfotopreis.de


Zum Seitenanfang
Archiv

Ältere News finden Sie in unserem Archiv.



Suche